das experiment

Zwei Musiker aus Wien und Niederösterreich machen experimentelle Musik aus dem Stegreif.
warum kann ich nicht glücklich sein
warum kann ich nicht glücklich sein... diese allerweltsfrage haben wir musikalisch experimentell ausgebaut. der dance stil gibt dem ganzen einen geistlosen touch...touch

das experiment über sich

Zitat: "wir sind eine band, die sich in ihrem musikstil nicht einfach kategorisieren lässt. wir machen experimentelle musik - einfach aus dem stegreif, aus der gefühlsstimmung heraus - ohne konzept."

Neueste Nachricht von das experiment:

toasvp | 14.Jul.2004
liebe fans und alle, die es noch werden wollen! das lied "warum kann ich nicht glücklich sein" ist ein stegreif stück, das wir nachträglich mit einem schlechten dance programm gemischt haben, um unsere antipathie gegenüber dance/techno als 2. botschaft in diesem song an die hörerschaft zu bringen.
wir wollen mit diesem musikalischen jux keinesfalls die qualität des sounds verbessern- wenn man bei diesem stück "zwischen den zeilen hört" erkennt man, dass hier die aussage klar im vordergrund steht. die dance klänge sind hierbei nur wertlose verpackung.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien, NÖ | *2004
gerhard
thomas

Kontakt:

plectron@sms.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
maxofprey | vor 5094 Tagen, 8 Stunden, 33 Minuten
erinnert mich etwas an meine ersten ejay-experimente mitte der 90er jahre... nur hatte ich damals ein besseres mic...