Das Kammerl

Zwei Exil-Bayern in Wien machen Musik abseits von "kommerzieller Verwertbarkeit oder gar Rücksicht auf die Geschmackspolizei".
Die Sau im Mensch
Hurra, ein echter Song! Und dann auch noch zum Thema Ernährungssouveränität.
Bisher unveröffentlicht.

Das Kammerl über sich

seit 2008 musizieren wir (zwei Exil-Bayern) in unregelmäßigen Abständen in unserem Kammerl im neunten Wiener Gemeindebezirk.
Schubladisierungsdenken hat in unserer Behausung genauso wenig Platz, wie kommerzielle Verwertbarkeit oder gar Rücksicht auf die Geschmackspolizei – wir machen das, was wir machen, weil wir nicht anders wollen und manchmal auch nicht anders können.
Zum Einsatz kommt alles, was kracht, fiept, scheppert, brummt oder surrt - und manchmal fühlen wir uns sogar zu Sängern berufen.

Schönen Gruß,
Das Kammerl

PS: im Juni 2012 wird unsere Sparsau geopfert und es wird den ersten Kammerl-Vinyl-Release geben.

Neueste Nachricht von Das Kammerl:

daskammerl | 18.Apr.2012
Das Kammerl ist LIVE zuhören
am 7.Mai 2012 im Rahmen der Konzertreihe mehrkanal! in der Kunstuni Linz
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien / Linz | *2008
Bernhard Senkmüller
Matthias Hofer

Kontakt:

mat.hofer@gmx.de

Das Kammerl empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.