Deer Vex Choker

Laute Gitarren, Improvisation und Noise sind wichtige Bestandteile der Songs dieses Solo-Musikers.
As sward preen spun lean next

Deer Vex Choker über sich

Zitat: "In Kürze erscheint das erste Doppel-Album ("About spamwhales & coined seafood errors") von "Deer Vex Choker". Die Musik – meist instrumental; zusammengewürfelt aus lauten Gitarren-Bass-Teilen, freien Improvisationen, fuzeliger Elektronik, veträumten Noise-Passagen und einem stampfend-verzerrtem Schlagzeug.

Veröffentlichungen seit 2005 auf TRASTIENDA.ORG (Spanien):

January Have Others (2006)
Jet.Set.Flow (2006)
The Absolute Begginers + Antistars (2007)
Like a kid who follows the rain… (2007)
Avocado Maki & A Soja Dip (2008)

Dazwischen immer wieder Veröffenlichungen und Konzerte mit Tsing Tse und anderen Nebenprojekten;
Musik und Visuals/Kurzfilme für Ausstellungen (baeckerstrasse 4, LabFactory, MAERZ Galerie in Linz, Hallein Galerie Freiräume, Shakespeare Salzburg) und Theater (3raum Anatomietheater);
unter anderem noch Gitarrist bei Florian Horwath und Tour mit Element of Crime durch Deutschland und Österreich Januar/Februar 2010."

Facts:

aus Österreich | *2005
M.H.

Kontakt:

huber@mur.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.