Destroyed but Not Defeated

„Whoever wrote the song sings it“ steht in den Liner Notes von Hüsker Düs erstem Doppelalbum „Zen Arcade“ (1984). „Whoever sings the song wrote it“ beschreibt Lelo Brossmann (Stimme, Gitarre) die Arbeitsteilung von Destroyed but Not Defeated.
The Malaise Song
Aus dem Album "Destroyed But Not Defeated"

Destroyed but Not Defeated über sich

„Whoever wrote the song sings it“ steht in den Liner Notes von Hüsker Düs erstem Doppelalbum „Zen Arcade“ (1984). „Whoever sings the song wrote it“ beschreibt Lelo Brossmann (Stimme, Gitarre) die Arbeitsteilung von Destroyed but Not Defeated.

Hüsker Dü sind eine von zahllosen Bands, die zu einer Geschichte gehören, die das durch den US-Amerikaner Ian Miller (Stimme, Drums) und Markus Reiter (Stimme, Bass) komplettierte Trio mit seinem Debüt-Album auf seine Art fortschreibt.

Neueste Nachricht von Destroyed but Not Defeated:

Neues Video zu The Malaise Song: http://youtu.be/ratKX4sQKf0
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2011
Ian Miller
Markus Reiter
Lelo Brossmann

Kontakt:

https://www.facebook.com/destroyedbutnotdefeated

Destroyed but Not Defeated empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.