diamond seas

Luftige Popsongs von einer dreiköpfigen Wiener Band um den umtriebigen Martin Konvicka.
Teenage Years
Vom Album "teenage years", VÖ 16. 9. 2016 (Cloud Contact Records)

diamond seas über sich

diamond seas ist die neue Band um Martin Konvicka (kennt man vielleicht von Lehnen, the who the what the yeah, Snoww Crystal). Das erste Album heißt "teenage years" und erscheint am 16. 9. 2016 bei Cloud Contact Records. Zu hören gibt es minimalistische Pop-Songs in luftigen Arrangements. Meistens getragen von Gitarre und Stimme, werden die Stücke u.a. von Geige, Cello, Piano und Feedback-Gitarren ergänzt. Referenzhölle: Bill Callahan/Smog, Eels, Amen Dunes. Live werden die Songs als Trio umgesetzt - Martin Konvicka (Akustikgitarre, Gesang), Christian Kisler (E-Gitarre), Tobias Wurscher (Schlagzeug).

Neueste Nachricht von diamond seas:

diamondseas | 1.Dez.2016
Nächstes Konzert:
17. 1. 2017 im Fluc (mit small night searching)
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2016
Martin Konvicka
Christian Kisler
Tobias Wurscher

Kontakt:

mk[at]diamondseas.com

diamond seas empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.