Die Gemei.nde

Zwei Musiker aus Amstetten und Graz gründeten aus Frustration über Metalbands, in denen sie spielten, eine eigene Gruppe.
Der Gemeindesong
Ist vor 10 Jahren, ohne Angabe von Gründen, entstanden

Die Gemei.nde über sich

Zitat: "Also, Die Gemeinde entstand ca 1995 aus einer Situation, wo wir in Metalbands spielten und deprimiert waren, immer zur Probe zu müssen. Und so holten wir die Proben in unsre Wohnzimmer was natürlich viel komotter war. Mit 2 Gitarren und und hie und da ein keyboard war das ja kein großes trouble. Anfangs
spielten wir zu dritt. Daraus geschah es, daß jedes Bandmitglied eine Silbe zugewiesen bekam(von einer höheren Behörde? wer weiß). Also war ich das Ge (chris) Jogg das (Mei) und michi das legendäre NDe. Jogg ist leider nicht oder fast nicht mehr in der Band. Kommen tun wir alle aus AMstetten. Michi ist aber jetzt ein waschechter Grazer. Durch die Entfernung ein relativ langsam fortschreitendes Bandprojekt. Michi und ich verfügen über eine außergewöhnliche Freundschaft die schon fast eine Seelenverwandschaft ist. ALter 27&28, Musik ist das Wohnzimmer der Seele
sagte Chris Chromosom und meinte wohl eher
das Kinderzimmer.

Facts:

aus Amstetten | *1995
Michi Metal
Chris Chromosom

Kontakt:

jandlchris@gmx.at
06604673683

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.