Die Integrationsklasse

Deutschsprachige Rocksongs schreiben und spielen diese vier Wiener Musiker mit Idolen wie Sonic Youth oder The Fall.
Thank You England For The Smiths
eine kleine widmung an eine sehr inspirierende band
Samples Samples

Die Integrationsklasse über sich

Zitat: "Anfangs inspiriert von Tocotronic, macht das Quartett schon länger Musik. 2006 ist jenes Jahr, ab dem Die Integrationsklasse richtig Ernst gemacht hat. Die junge Band, die so vollmundig wie doppelbödig behauptet 'Wir werden niemals 40', macht aufgeregten Rock, in dem Klassiker der lärmigeren Indie-Reichshälfte à la Sonic Youth oder The Fall widerhallen. In Wien hat sich Die Integrationsklasse längst eine kleine Fangemeinde erspielt, die ihre Gigs zelebriert und der die fünf Songs ihrer Demo - EP vertraut sind. Das Ergebnis hat so viel Kraft, so viel unmittelbaren Charme, lässt aber auch immer wieder Erwartungen so lässig auflaufen, dass es eine Schande wäre, wenn wir nicht bald mehr von dieser Band hören würden. "Die Jugend forscht wieder?/?…?/?Nach gar nichts." ('Nie 40')." Rainer Krispel (Ausschnitt aus dem TBA Artikel)

Neueste Nachricht von Die Integrationsklasse:

spoonboy | 4.Mär.2010
Die Integrationsklasse ist gezwungen eine kleine pause, wegen unserem operationsbedürftigen drummers, einzulegen. Wir sind aber im 2. Quartal wieder zurück!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien, Österreich | *2006
Markus Otter
Luka Bosse
Marcin Morga
Anton Cech

Kontakt:

marcin.morga@chello.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.