Die Söhne der Liebe

Sechs junge Musikanten arbeiten ambitioniert an der Erweiterung des österreichischen Musikhorizontes.
Trouble Again (feat. Cpt. Steino)
Trouble Again behandelt die Frage ob mit zunehmendem Alter auch die Probleme wachsen oder ob die wachsende Erkenntnis dies nur erscheinen lässt.

Die Söhne der Liebe über sich

Zitat: "Seit nunmehr vier Jahren streben DIE SÖHNE DER LIEBE nach einer Erweiterung des österreichischen Musikhorizontes. Nach ihrer Erstveröffentlichung, der im Jahre 06 im eigenen Studio entwickelten EP 'Das Gute daran ist das Gute darin', sowie dem Album 'Nektar der Lust' im darauffolgenden Jahr, steht nun die Veröffentlichung ihrer dritten Eigenproduktion 'Geschmacksverkehr' an. Der Schwerpunkt liegt in einer Kreuzung aus Hiphop und Soulelementen, basierend auf einem bereits auf den vorhergehenden Platten dominierenden Rockfundament, welche in ihrer natürlichen und geradezu selbstverständlich anmutenden Vermengung die Notwendigkeit einer vorhergehenden Emanzipation ihres eigenständigen Klanges ausklammert.

---------
Als Reaktion auf festgefahrene Strukturen der Plattenindustrie und den dadurch selbstverschuldeten Absatzeinbußen auf nahezu allen Musikmärkten fassten „die Söhne der Liebe“ den Beschluss, ihre Werke unter „Creative Commons“ zu lizenzieren. Dadurch bietet sich dem Verbraucher die Möglichkeit, das Album kostenlos und legal herunterzuladen und für nicht kommerzielle Zwecke zu nutzen – denn kein Klang ist illegal! „Die Söhne der Liebe“ erscheinen auf Hirschvogel Music."

Neueste Nachricht von Die Söhne der Liebe:

jounesweidacher | 1.Okt.2009
Die Söhne auf kleiner feiner Herbsttour09:

12.10. Chelsea / Wien
16.10. Denkmal / Salzburg

03.12. Volxhaus / Klagenfurt
04.12. Teichen "Zahlte Prob" / Graz

17.12. Derwisch / Wien
18.12. K-wadrat / Klagenfurt
19.12. Menza-Metelkova / Laibach

freuen uns euch dort zu sehen!
bleibt uns gewogen
eure Söhne
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Kärnten oder Wien/Graz | *2005
Jounes Weidacher (Gesang-Gitarre)
Thomas Rauter
(Gesang-Bass)
Gerwin Weiher (Percussion-Drums)
Peter Priemer (Elektronik-Scratches)
Markus Rainer (Trompete-Kornett)
Paul Neidhart (Saxophon-Klarinette)

Kontakt:

contact@hirschvogel.at
marketing@hirschvogel.at
www.myspace.com/thesummeroflove

bewegte Bilder:

paranoia
http://www.youtube.com/watch?v=88DdMIFAQc8

hunting season
http://www.youtube.com/watch?v=dIA4eMn28dg

bleibt uns gewogen!

Die Söhne der Liebe empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
matl | vor 2905 Tagen, 22 Stunden, 31 Minuten
voi geil!  
fhstpctv | vor 3196 Tagen, 18 Stunden, 43 Minuten
great :)
ein herrlicher song :)  
radiofriendlyunitshifter | vor 3658 Tagen, 8 Stunden, 56 Minuten
kronett?
was ist das bloß ?

die söhne sind auch im meinraum vertreten

myspace.com/thesummeroflove  
viennasound | vor 3664 Tagen, 9 Stunden, 13 Minuten
diese Band is offensichtlich in verschiedenen Genres versiert. Sehr abwechslungsreich und sauber produziert.
ViennaCC