((( D I V )))

"Elegant-Punk" und "Happy Doom" kommen bei diesen vier Musikern mit Post-Core und Indie-Rock'n'Roll zusammen.
Die Kanone

((( D I V ))) über sich

Zitat: "((( D I V ))) kreuzt genüsslich Elegant-Punk mit Happy Doom, Wüstenriffs mit Swing, Post-Core mit Indie-Rock’n’Roll.
2005 als Dröhnender Instrumental Verband, bestehend aus Roman Harrer (guit.), Sascha Gorbach (b.) und Doron Goldfarb (dr.) gestartet,
bespielt die Band zuerst vornehmlich Ausstellungseröffnungen.

Während der Produktion eines ersten Demos “Error” stößt 2007 der Sänger Sebastian P. Koch dazu, die Integration der Stimme findet in einem Auftritt beim “Daneben 3”-Festival ihren vorläufigen Höhepunkt. Nach weiteren Konzerten in Wiener Lokalen und einer Reihe von Zufällen findet sich ((( D I V ))) auf der Bühne des Protestsongcontest-Finales 2008 wieder: als Live-Mitinterpret der Siegernummer “Lehn´ dich auf!” von Rupert’s Jazz Construction.

"Mutant Safari", der daraufhin in Angriff genommene erste Longplayer, ist wie das Angeln nach giftigen Fischen. ((( D I V ))) kümmern sich nicht um das ewige Leben, an der Vergänglichkeit sollen die anderen verzweifeln - Kirchenmusik für Atheisten!"

Neueste Nachricht von ((( D I V ))):

divler | 18.Mär.2010
Mutant Safari: Skarabäass, Klapperschlangzeug, Aasgeitarre!
CD-Präsentation von ((( D I V )))
rhiz, Wien – 22.3.2010, 21:00, Eintritt frei!

Facts:

aus Österreich | *2005
Sebastian P. Koch (vox/keys/git)
Harrer Roman (git/vox)
Sascha Gorbach (b)
Doron Goldfarb (dr)

Kontakt:

contact@div.co.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.