Dollshot

Hardrock mit Funk-Einflüssen ist der Sound, den diese vier Musiker aus Innsbruck für sich gefunden haben.
Killing Windfall

Dollshot über sich

Zitat: "Die Band Dollshot gibt es seit Herbst 2005. Wir Vier sind zwischen 17 und 19 Jahren und besuchen die HTL für Bau & Kunst im Zweig Hochbau in Innsbruck. Dort haben wir uns kennen gelernt und dort wurden die ersten Ideen für die Band geboren. Anfangs fiel uns das Proben aufgrund von (sehr) mangelhaftem Equipment sowie nicht genug Equipment sehr schwer. Nachdem diese Hürden durch Zusammenlegung der Finanzen auf ein einigermaßen akzeptables Niveau ausgebügelt waren konnte es ans Proben gehen. Anfangs hielten wir uns mit Cover – Versionen auf, doch ca. ab 2006 fingen wir an eigene Lieder gemeinsam zu entwickeln. Unsere Musikrichtung lässt sich am besten als Hard - Rock mit "Funk" -Einlagen beschreiben.
Unser Debut-Auftritt fand am Haller Newcomer-Bandcontest im (23. September 2006) (reine Jurywertung), den wir auch zugleich gewonnen haben, statt. Dieser Gewinn verschaffte uns die Möglichkeit am 01. Dezember 2006 live im Stromboli Kulturcafe in Hall i. T. aufzutreten, was ein großer Erfolg wurde.

Wir gewannen am 07.10.2006 die Vorrunde des Austrian Band Contest 2007 (Veranstalter: Planet Wien) im Innsbrucker Hafen und wurde aus diesem Grunde berufen, am 17. Februar 2007 als Vertreter des Bundeslandes Tirol zum Viertelfinale nach Wien zu reisen."

Facts:

aus Innsbruck | *2006
Elmin Smajlovic
Michael Knoll
Christoph Farbmacher
Lukas Stampfer

Kontakt:

dollshot@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.