drawindreams

Zwei Frauen und drei Männer aus Bad Ischl und Salzburg wollen "individuelle Rock-Soundlandschaften" schaffen.
story of a picture
unkonventioneller, nachdenklicher Rock-Song

drawindreams über sich

Zitat: "drawindreams sind fünf Musiker zwischen 22 und 26 Jahren, die versuchen mit verschnörkelten Gitarrenriffs, verspielten Basslinien, atmosphärischer Keyboarduntermalung, drängenden Rhythmen und dynamischem Gesang kraftvolle, individuelle Rock-Soundlandschaften zu bilden. Sonja (vocals & lyrics), Mario (guitar & music), Mike (bass), Tina (keyboard) und Andy (drums) versuchen gängigen Klischees mit Eigenständigkeit entgegenzuwirken.

Gegründet wurde die Band 2002 von Mike und Mario in Bad Ischl. Sonja kam damals über den zweiten Gitarristen hinzu. Nach dem Ausstieg des zweiten Gitarristen und des Schlagzeugers ging es als Trio weiter. 2004 wurde Andy der neue Schlagzeuger, Tina kam 2005 als Keyboarderin dazu. Im März 2006 wurde das erste Album 'confusion under construction' veröffentlicht. Die Band arbeitet weiterhin an neuen Songs und zielt auf ein zweites Album ab."

Neueste Nachricht von drawindreams:

sono19841984 | 16.Mai.2006
Für alle von euch die auf unkonventionelle Rockmusik stehen: schaut bei der drawindreams-Seite vorbei!

Neues Album "confusion under construction" im März veröffentlicht!

Facts:

aus Salzburg/Bad Ischl | *2002
Sonja Einböck (voc/guitar/lyrics)
Mario Struger (guitar/music)
Tina Wieden (keyboard)
Mike Gamsjäger (bass)
Andy Eckschlager (drums)

Kontakt:

Sonja Einböck
sonja@drawindreams.com
drawindreams@drawindreams.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 4271 Tagen, 15 Stunden, 55 Minuten
Rockige Träume
Sauberer Rock. Ich finde die Fotos gut. Die Homepage ist eine runde Sache. Stimme mit Wiedererkennung. Tina find ich gut, weil ich hab alle AliceCooper-LPs; sieht irgendwie aus wie Neal Smith.
Wie heißt es so schön in einem eurer Songs: you are much more than you may think...
ViennaCC