Eat thé Rich !

Zwischen 14 und 16 Jahren sind die Jungs der Band "Eat thé Rich !" aus Pillerseetal. Die Texte sind teilweise Deutsch und Endlisch.
Sex
deutschsprachiger Rocksong zum Mitsingen, etwas sozialkritisches

Eat thé Rich ! über sich

Zitat:"Felix alias Fi(s)ch

Der King of Freaks (selbsternannt; mit Widerstand)
behauptet zumindest Gitarre spielen zu können…
Eigentlich hat er ein Talent im Bassspielen und Texte schreiben,
was ihn jedoch nicht davon abhält zum 6-saitigen Instrument zugreifen!
Genauere Informationen:
Felix Reinhold Karl Islitzer
16 Jahre alt (*26.04.1991 +irgendwann später)
lebt momentan in Fieberbrunn (Rock-FB)
verbringt sein Leben mit Gitarre spielen,
Gymnasium St. Johann besuchen, Texte
schreiben und Möchtegern-Parcour.


Tobi alias Schnitzel/Schnaitz

Einer der Gitarrenvirtuosen und Textschreiber; wird auch des Öfteren mit einem Bass gesehen. Er schreibt weltklasse Texte mit heroischen Aufforderungen an die Gesellschaft.
Weitere Information:
Tobias Anton Schnaitl
14 Jahre jung (*29.11.1992 +hatte bis jetzt noch keine Zeit dafür)
lebt momentan in Fieberbrunn (Punk FB)
fristet sein Leben mit texten, Kampfsport und Fußball
besucht das Gymnasium in St.Johann in Tirol


Max alias Max

Klein aber oho! Der Drummer ohne Drama… denkt nicht; spielt! Der ultimative Zerstörer. Er wird von den Trommeln und Sticks am meisten gefürchtet.
Weitere Informationen:
Maximillian Luchner
14 Jahre alt (*05.08. 1992)
geboren in Salzburg wohnt jetzt in St.Ulrich a.P.
Spielt Schlagzeug und Fußball und besucht die Handelsakademie Kitzbühel "

Neueste Nachricht von Eat thé Rich !:

hans1moser | 8.Jän.2008
Jenes Tiefste, jene Nähe, jener Sinn der Verwandtschaft wird beginnen, wenn ihr uns das erste mal hört - und es wird bis ins Nirwana so bleiben
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Pillerseetal | *2005
Maximilian Luchner
drums
Felix Islitzer
bass
guitar
vocals
Tobias Schnaitl
bass
guitar
vocals

Kontakt:

felix.islitzer@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.