EIZER

Fünf Mann aus Klagenfurt, deren musikalische Vergangenheit teilweise bis in NDW-Zeiten zurückreicht, mit einer Fusion aus Rock-, Pop-, Metal-, Funk- und elektronischen Elementen.
Zipfelmütze
Song für den Protestsongcontest 2005 von FM4

EIZER über sich

Zitat: "eiZer - fünf Musiker aus den verschiedensten Stilrichtungen: Rock - Pop - Heavy Metall - Funk - Fusion und Triphop. Sie bedienen sich schamlos an Songs aus dem ruhmreichen Fundus des Rock und Pop und drücken ihnen ihren eigenen unverwechselbaren Stempel auf.

Donnernder Sound, der in die Beine geht - immer mit Kraft und kreativem Elan. Wie schon der Untertitel 'hardcore tanz band' sagt, sind eiZer keine Tanzband im herkömmlichen Sinn sondern bringen ihre Songs mit Leidenschaft und Schweiß auf die Bühne.

Schon 1985 hatten 2 der Bandmitglieder unter dem Namen 'Tak Tak Wolff' einen bemerkenswerten Hiterfolg auf Ö3: 'Du Mädchen Du'.

'Eizer Stormgard' ist eine Romanfigur, die in einer Perry Rhodan Episode auftaucht. Ein Reisender zwischen den Sternen und Welten, verschiedensten Völkern und Kulturen. Immer auf der Suche nach Neuem - und immer bereit, gerade Wege zu verlassen und verborgene zu betreten."

Neueste Nachricht von EIZER:

eizer | 25.Jän.2005
19.2.2005 - Klagenfurt, Künstlerhaus, CIK.
Hols der Geier: wir kitzeln die Jazz-Freaks an die Eier!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus klagenfurt | *2004
mike bernthaler
peppone kerschbaum
fernandez herrodes
manfred mack
enzo krenz

Kontakt:

eizer@chello.at, mike@bernthaler.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
marto | vor 4903 Tagen, 19 Stunden, 54 Minuten
oweh mir tut der Arsch so weh
Zipfelmütze
Fett
a  
eizer | vor 4899 Tagen, 6 Stunden, 59 Minuten
kreuzarsch
;-) du hast es richtig erfasst. im original ging die textzeile auch so und der song hieß "am arsch alle miteinander". wir haben uns im nachhinein fürs kreuz entschieden - einen arsch hat jeder, ein kreuz nicht.

rock'n roll, mike