El Reyy

Diese vier Musiker aus Kirchberg an der Pielach verwenden Wein-Metaphern, um die Geschmacksrichtung ihrer rockigen Songs zu umschreiben.
Die Sooner
2012, El Reyy

El Reyy über sich

Rubinrot im Purpurmantel mit violetten Akzenten am Rand. Schotige Noten verdichten sich im Verlauf zu einer komplexen Materie. Frisch geöffnet präsentierten sich röstige Würztöne mit Sattelleder und dezenten Fleischassoziationen. Das Gesamtkunstwerk wird durch die konzentrierte Beerenfrucht Anus Pfirsich bestens ergänzt. Gut proportioniert in der Struktur, mollig in der Konsistenz. Lang und innig im Abgang, imponierend in der Persistance, die ohne Belastung gut dosierten Druck hinterlässt. Das österreichische Fruchtbild kommt ebenfalls nicht zu kurz. Wohliger Nachhall.

Facts:

aus Kirchberg an der Pielach | *2004
Peter
Hias
Manolo
Waxx

Kontakt:

kontakt@elreyy.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.