EXTERNAL HARD DRIVE

Dieses Projekt aus Berlin kombiniert Rockgitarren mit Elektroelementen.
SEE

EXTERNAL HARD DRIVE über sich

Zitat: "Defining his own style, it’s not techno, not house, not drum and bass, not even really electro. The projekt was formed in 2002 in Berlin. The first plan wasn’t to play live, it was to build a studio, but when he started getting request from people who were enthusiastic about his sound, playing live became more and more important. They are three people on stage with real instruments…bass, guitar, synth and vocals of course.
They rock every party, rock everybody, straight on the way to the top...

Real music addicts, no DJ backround, and being real musicians, add the extra edge to their music.… A must see show. Catch them where you can, and you know what we mean."

Neueste Nachricht von EXTERNAL HARD DRIVE:

externalharddrive | 19.Dez.2006
Vor dem unserem Trümmerberg
wirken wir wie ein Gartenzwerg...

Facts:

aus bERLIN | *2006

Kontakt:

alex@ehd-music.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
furzenhuebler | vor 3999 Tagen, 44 Minuten
See
Groove und Sound zu Beginn ist wirklich interessant, aber schade: Die Stimme macht durch die schlechte Intonation und fallweise Dünnheit viel kaputt. Aber das lässt sich sicher nochmal aufnehmen, oder? Zweiter Refrain ist z.B. stimmlich okay - mit ganz interessanten Harmonien.

Von der Atmosphäre her würde ein Leadgesang a la Gang Of Four gut dazupassen - einfach ein bisschen aggressiver und fordernder. Mir fällt da auf die Schnelle "It Is Not Enough" ein.