fanatique

Ein HipHop-Produzent aus Berlin, dem HipHop allein allerdings nicht reicht und der deshalb auch diverse Seitenprojekte in Richtung Soul und abstraktere Beats am Laufen hat.

fanatique über sich

Zitat: "1994 erste Versuche in Richtung HipHop mit der klassischen Kombination aus 2 Dual-Plattenspielern und einem Handmikro. 1996 kam dann durch einen Workshop der Kontakt zum Berliner HipHopMobil zustande und daraus resultierende erste ernsthafte Produktionen. Nachdem ich vorher hauptsächlich mit dem Produzieren einer Radioshow fürs Berliner Kabelradio beschäftigt war, rückte das Produzieren immer mehr in den Vordergrund. 2000 habe ich mich mit Freunden zu Funk All Ya zusammengeschlossen und wir haben 2001 das Funk All Ya-Tape veröffentlicht. Dieses Jahr kam die Soul Ya Click EP 'Merchandize' heraus, auf der ich einen Song produziert habe. Zur Zeit bin ich mit einem HipHopSoul Projekt namens Tru Geniuz und mit einem reinen DeutschHipHop Projekt namens AMOK beschäftigt. Mein Ziel ist es, soundästhetisch dem HipHop treu zu bleiben, mich aber weitestgehend von allen Klischees dieses Genres zu lösen, weil es mir sonst sehr schnell zu eng wird. HipHop allein reicht mir nicht mehr!"

Facts:

aus Berlin | *1994
VA

Kontakt:

info@trugeniuz.com

fanatique empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.