FEAR EATS SOUL

Diese dreiköpfige Band aus Wien huldigt dem "dunklen, existenzialistischen Glamour des Rock".
WASTED

FEAR EATS SOUL über sich

Zitat: "Fear Eats Soul: Da sagt der Bandname schon alles. »Angst essen Seele auf« im Veitstanz mit dem Super-Über-Ich, kaputter Noise-Punk kündet vom lustvollen Scheitern und von nicht eingelöstem Begehren, wie es den Cramps oder auch den White Stripes gut zu Gesicht stehen würde. Das Cover von »I Wanna Be Your Dog« könnte selbst old Iggy zum Pogoen verleiten. Die sich letztes Jahr formierte Band mit Saša M. (g, voc), Danny R. (dr, voc) und Ella S. (perc, voc) ist ausgezogen, dem dunklen, existenzialistischen Glamour des Rock mit rudimentärsten Mitteln zu huldigen und sie in Songs wie »Wasted« oder »Violet Room« dem geneigten Publikum, gelinde gesagt, näher zu bringen. Die Shows von Fear Eats Soul leben zum gehörigen Teil vom extrovertierten Live-Element, das in jedem Moment in ein fragiles Blues-Feeling kippen kann. Schließlich: Fear Eats Soul wissen optisch und performantiv genau, worauf es als Anwärter auf eine heimische Alternative-Pin-Up-Band mit jeder Menge Denkschmalz à la Žižek ankommt. Soulfood für Abenteuerfreudige."

(c) Heinrich Deisl/skug

Neueste Nachricht von FEAR EATS SOUL:

slavooy | 30.Mär.2009
FEAR EATS SOUL spielen live im rhiz
am 17.04.09!
im skug soundclash saloon

Facts:

aus Wien | *2008
Sasa Miletic
Daniel Renn
Aneta Lazic Miletic

Kontakt:

sasa_miletic@gmx.net
tel: 0676 4300566

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.