Fedor Holly & His Roarin' Bro

Zwei Brüder aus Pfarrkirchen und Wien mit sperrigen Popsongs in deutscher Sprache.
Give A Bell
No more to tell ...

Fedor Holly & His Roarin' Bro über sich

Zitat: "Ein Flausenkopf geht back to the roots: In den frühen möderndörflichen 80er Jahren nannte sich klein Bürderlein noch Fedor Holly und war so frei, lauthals auf Fake-Englisch zu popmusikalischen Ergüssen aus dem Dudelkasten zu grölen und per manueller Malträtierung der väterlichen Schreibtischplatte den coolen Schlagzeug-Macker zu geben. Die widerspenstigen Hirngespinste des fünfjährigen Dreikäsehochs ließen sich nicht vierteilen, weder von Ein- noch von Dreifältigkeit. Und so leben sie als Side-Project der kreuzfidelen Jammertaler weiter, zwar mit „erwachsenen“ Texten versehen, aber immer noch vor frühkindlichem Trotz strotzend … Rotz’n’Roll, everybody!"

Neueste Nachricht von Fedor Holly & His Roarin' Bro:

ergenbuerder | 14.Feb.2009
Flausen, Faxen und Fisimatenten galore, jetzt auch aus der Kinderstube, durch der Jammertaler Rippen transpiriert, von Hörfunk und Fernsehen inspiriert. Yo Bro!

Facts:

aus Wien/Pfarrkirchen bei Bad Hall | *2007
Fedor Holly
His Roarin' Bro

Kontakt:

ergen.buerder@gmx.at

Fedor Holly & His Roarin' Bro empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.