Flanagan's Fog

Eine vierköpfige Band aus Wien mit Einflüssen wie Velvet Revoler oder Franz Ferdinand. Die Band hat sogar einen eigenen Podcast gestartet.
Touchdown

Flanagan's Fog über sich

Zitat: "Ursprünglich 2000 gegründet, formierte sich das endgültige Line-Up 2003 und hat sich seit damals dem guten, alten Rock verschrieben. Jeder der vier Mitglieder brachte eigene Einflüsse mit in die Band, von Beatles, Oasis über Velvet Revolver, Billy Idol oder Franz Ferdinand. Die vier Jungs leben in Wien, verteilt in alle Himmelsrichtungen.
Ihre erste Single 'Please Me' wurde 2003 veröffentlicht und fand regen Anklang bei ihrer Fangemeinde.

Ganz allein und finanziell nicht stark bewaffnet nahmen die Vier das erste Album '5past6pm' mit 13 Tracks auf, produzierten selber den Sound und sorgten damit für den ersten Meilenstein in ihrer Entwicklung. Die zweite Single 'Your life' (2005) steht, wie auch alle anderen vorhergehenden Releases auf ihrer Homepage www.flanagansfog.com zum freien Download bereit.

In Kürze veröffentlichen sie das zweite Album 'Headmade Songs INC.' (12 tracks), ebenfalls ohne Hilfe produziert, von dem auch alle hier im soundpark bereitgestellten Songs stammen.

Neben all der Musik finden Flanagan's Fog aber auch Spaß an der Freud', wie ihr frisch gestarteter, wöchentlicher Podcast 'FoDooG Radio' (http://fodoog.podhost.de) beweist."

Neueste Nachricht von Flanagan's Fog:

fodoog | 11.Jän.2006
Heute Gig im PLANET MUSIC.

Start 20 Uhr, Ticketpreis 9 Euro.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2003
Alexander Lödl - Martin Michulec - Gerald Ratauscher - Florian Fischer

Kontakt:

info@flanagansfog.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 4638 Tagen, 8 Stunden, 28 Minuten
schöner rock'n'roll
gutes styling, paßt zur rock'n'roll musik. auch der musikalische geschmack findet in der musik niederschlag. nur eines: die aufnahmen könnten technisch besser sein, dann klppts auch mit dem sound.
Gruss aus Wien
ViennaCC