Friends of Yoda

Intergalaktische Sumpfmusik: Slide Gitarren und Gesang mit Star Wars Einschlag.
Where the Grass is greener
Irgendwann einmal wird jeder von uns dorthin gehen wo das Gras grüner ist.

Friends of Yoda über sich

Zitat: "Bruno begann seine Karriere wie viele andere seiner Generation auch als Falcon Pilot im Pendlerverkehr der äußeren Jupitermonde. Dies wurde zur täglichen Routine bis zu jenem denkwürdigen Tag, an dem er seinen späteren Freund und Lehrer Meister Yoda zum ersten Mal traf. Yoda wird allgemein nur als großer Jedi Meister bewundert, dass er jedoch auch ein Meister der slide Gitarre ist wird dabei gerne übersehen.

Bruno verkaufte seinen Falcon, verließ beide Frauen und folgte dem Meister nach Dagobah, wo er nicht nur in der Handhabung des Laserschwertes unterwiesen wurde sondern auch ein intensives Training im Spielen der 15 Saiten Gitarre erfuhr, welche in den Sümpfen Dagobahs heimisch ist.

Im Schnitt wächst etwa alle 2 Jahre eine neue Saite, dies jedoch nur unter jenen perfekten Bedingungen, wie sie in den Sümpfen Dagobahs vorliegen. Nur die besten Gitarren können mit allen 15 Saiten aufwarten und nur den besten Schülern werden 13-Saitige und ältere Instrumente anvertraut.

Bruno studierte unter anderem die alten Standards, den "Jedi Boogie", das "Dagobah Special" sowie das beliebte Wiegenlied "My heart is still on Dagobah".

Man wird sich nun fragen: "Und was ist mit der bekannten swamp music von Dagobah? Spielt er die etwa nicht?".
Freilich spielt er die auch, und diese ist der Höhepunkt von Brunos Auftritten, präsentiert auf traditionellen Instrumenten, und natürlich mit originalem Schlamm aus den Sümpfen.
Erstmaligen Besuchern wird empfohlen die vorderen Reihen zu vermeiden.

Derzeit arbeiten Bruno und Yoda an einer Serie von Videos, darunter auch einige der Traditionals.
Den "Jedi Boogie" und "My Heart is still on Dagobah" gibt es bereits auf Youtube."

Neueste Nachricht von Friends of Yoda:

bskorepa | 5.Dez.2008
erster song raufgeladen

Facts:

aus Wien | *2008
Bruno Skorepa: guitar & vox
Ludo Sho: bass
Christopher Holland: drums

Kontakt:

bruno(dot)skorepa(at)gmx(dot)at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
bskorepa | vor 2830 Tagen, 19 Stunden, 27 Minuten
Little Feet
video zu little feet auf: http://www.youtube.com/bskorepa  
frevler | vor 3156 Tagen, 1 Stunde, 39 Minuten
hachja,
...da wird mir ganz wehmütig
nach sumpfigen Feuchtwiesen
- sehr schöner Song

LG aus flo-dorf