FUOCO

Kein Plastik, dafür Schweiß und Gitarren. Eine Wiener/Frankfurter Koproduktion.
Antiheroes
...der Hubschrauber hebt ab... und mit ihm seine Besatzung... Antiheroes Collide !!!

FUOCO über sich

Zitat:"n' guten.
appetit oder tag oder was immer ihr wollt. ihr bekommt es hier. live, erregend, frontal. geschnitten oder am stück. gebrüllt oder geflüstert. massiv oder elegant. denn FUOCO launcht die space-vintage-riege von der rock basis mit dem kurs richtung gehörgang.. und ab in den weltraum! mit astreinen songs aus bretthartem rock und filigran geschnitzten emotionen wird jetzt feuer gelegt, und da gibts einiges abzufakkeln! das junge geschwader schockt die passagiere mit virtuellem musikgefühl aus den 70ern und droht frischfrisierten schnöseln mit dem mikro. INSPIRATION IST ALLES und der himmel ist offen. für musik. jene, die sich nicht klotzig in den raum stellt, sondern weiterhin ihre kreise zieht. und wirkt. nase voll von ewig gleichen grimassen? dann gibts jetzt sporen für die ohren, zudem noch alles echt - kein plastik! donnerlittchen, ziemlich sexy diese combo. und noch so verdammt geheim.. "

Neueste Nachricht von FUOCO:

ludl | 22.Sep.2006
hello... FUOCO live @ Shelter am Do 26.10. mit support durch "Sousfleurs" - sousfleurs dot com !!!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien/Frankfurt (aM) | *2004
Flo Baum - vox git
Winnie Rimbach-Sator - synth weird sounds
Bene Baum - bass vox
Alex Kerbl - drums perc

Kontakt:

flo baum:
contact@fuoco-noise.com

FUOCO empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.