Gudrun von Laxenburg

Im letzten Frühjahr gründeten drei Musiker aus Wien diese "Live Techno-Electro-Kapelle", die hier neue Tracks präsentiert.
Für Gudrun
Ludwig Van trifft auf Gudrun von Laxenburg...

Gudrun von Laxenburg über sich

Zitat: "Gudrun von Laxenburg ist die im Frühjahr 2009 gegründete Live Technno-Electro-Kapelle die mit live Schlagzeug und brachialem synthesound mehr Party Wahnsinn versprüht als es einem Dj je möglich wäre.

Die Bühnenpräsenz der drei Musiker sucht Ihresgleichen und die Tracks zeigen Etwas von niveauvollen 90er Covern bis hin zu eigenständigen Techno und Elektro Produktionen."

Facts:

aus Wien | *2009
Daniel Helmer
Julian Schondtmayner
Christoph Mateka

Kontakt:

booking@gudrunvonlaxenburg.com

www.gudrunvonlaxenburg.com

www.myspace.com/gudrunvonlaxenburg

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 2953 Tagen, 23 Stunden, 21 Minuten
GvL bei DogDisco
Gudrun von Laxenburg spielte beim Event "2 Jahre DogDisco". Ich hab einen TV-Bericht gemacht (auf http://www.youtube.com/viennacc) und auch ein paar Eindrücke von der Band eingefangen. Leider war ich nicht am Mischpult angestöpselt und so hab ich das mit Musik von mir unterlegt. Der kurze Song ist sogar euch gewidmet. Wäre interessant, ein Interview und ein Musikvideo mit euch zu drehen. Der Applaus am Ende hat eigentlich der Band gegolten, ich hab das für meinen Film gekapert.