güs

In seiner Jugend hörte dieser Hollabrunner alles von Kraftwerk bis zu den Specials, heute produziert er Musik, die sich nicht genau einordnen lässt.
Willkommen BZÖ
Ein musikalischer Willkommensgruß für eine Partei die uns gerade noch gefehlt hat

güs über sich

Zitat: "Musik darf ruhig Spaß machen, dachte sich der nicht mehr ganz junge Güs und begann 1999 eigene Songs zu basteln. Nachdem er in seiner Jugend alles zwischen 'Kraftwerk', 'The Specials' und 'Angelo Branduardi' gehört hatte, entschied er sich dafür, irgendwas zu spielen und zu singen, was sich nicht genau einordnen lässt und vermeidet gekonnt jegliche Professionalität."

Neueste Nachricht von güs:

gues | 18.Apr.2005
Lasst uns eine Partei begrüßen, die uns allen gerade noch gefehlt hat...
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Hollabrunn | *1999
Günther Pfeifer

Kontakt:

gues@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
hasmusic | vor 4806 Tagen, 13 Stunden, 21 Minuten
greoßartig!
find ich wunderbar. werd ich mir bestimmt noch oft anhören!