Hammer Max

Er wird zwar in die Schublade Bluesrock gesteckt, tatsächlich arbeitet dieser Salzburger Musiker in viele verschiedene Richtungen.
Oida Eiskoida
Ein... ähm... tiefsinniger Song... in guter alter Singer/Songwriter-Tradition... ähm... und donn samma aufgwocht - Das war fatal!
Deswegen ist das Ding im 9/4-Takt!

Band: Gossenhauer feat. Don Krawallo und de haasse Gang.

Hammer Max über sich

Zitat: "Hammer Max arbeitet seit Jahren (oder mehr) mit Kreativlingen unterschiedlichster Coleur zusammen und fabriziert dabei die tolldreistesten Projekte.

Dort wo er herkommt wird er seit Jahrzehnten in die Blues-Rock-Ecke gesteckt - frei nach dem Motto: "Schublade auf, Hammer rein, Schublade zu" - deshalb ist nach jeder Produktion das Erstaunen groß, ob der eigentlichen Fülle seines Reportoirs... aber auch nur in Juvavum City!

Der Hammer ist und war unterwegs mit CELLOSTROM & RUDER (ein Duett mit der Cellistin Nadja Milfait), hat nebenbei eine Gruppe mit Namen KEULE & KOMPANIE, ein Spaßprojekt namens HUGO G. RUMPELHUBER COMBO und spielt Leadgitarre bei einer tollen Rockband namens SWAG, ausserdem in einer 70s Hardrock-Cover-Partie, sowie dieses und jenes usw. etc.

Nicht zu vergessen ein gelegentliches Projekt mit einem politischen Kabarettisten..."

Facts:

aus Salzburg | *Ewig

Kontakt:

kaverne2000@yahoo.de

Hammer Max empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 3437 Tagen, 6 Stunden, 50 Minuten
Oida!!!!!!!!!!
TOLLDREIST beschreibts am besten. Da ist ja in jedem Takt was Unerwartetes und nach jedem Septimakkord eine Überraschung (Ich liiiiiiebe Überraschungen). Mal was Unvergleichliches und Nichtdagewesenes im Soundpark.
Und da setzt schon große Enttäuschung und herbe Kritik ein: Was, nur 1 Song?
ViennaCC  
dahomma | vor 3399 Tagen, 19 Stunden, 31 Minuten
Oida
Hallo,viennsound!Heißesten Dank für deine überaus positive Kritik.Balsam auf die geschundene Muckerseele.Eigentlich müsste jetzt bald ein neuer Song hineingestellt werden.Und das wird sicherlich nicht der letzte sein.See,what`s comin´ up.Du scheinst ja auch ein" Hans Dampf in allen Gassen" zu sein.Habe leider aus technischen Gründen deinen Viennasound noch nicht hören können,wird nachgeholt,versprochen.Alles Gute und weiterhin auf alle Konventionen gepfiffen.Liebe Grüße,da HOMMA;HEAST!!!!