HanniNen

Eine "freischaffende Sängerin" aus Linz, die schon mit Produzenten wie Parov Stelar oder Karl Möstl arbeitete, präsentiert hier ihr Soloprojekt, unter anderem mit einem Bob Marley-Cover.
Is This Love
HanniNen LOIVE 2013

HanniNen über sich

Gabriella Hänninen aka Ritva bewegt sich seit 1997 als freischaffende Sängerin und Songwriterin durch die österreichische und internationale Musiklandschaft - unzählige Livekonzerte mit diversen Jazz-, Pop/Rock-, Soul- und Bluesformationen… Durch Elektro-Jazz-Produktionen mit Künstlern wie Parov Stelar oder Karl Moestl tourte sie durch ganz Europa wie nach Asien, auf Jazzfestivals von Wien bis Baku und hat weltweites Radio-Airplay.
HanniNen ist nun das Soloprojekt. HanniNen schreibt dem sich energisch wandelnden Zeitgeist entsprechende Texte, welche sarkastisch-süffisante Ohrfeigen austeilen, Selbstironie forcieren und zur Leichtigkeit des Seins beitragen sollen... Orchestrale Streicher kombiniert mit elektronisch harten Sequenzer-Sounds kontern gegen drum & bass –Rhythmen, Reggae-Gitarren und Funk-licks… und dann auch wieder nicht...
…großartig von den Musikern eigen-ständig interpretierte Live-Instrumentals verbunden mit eigen-artig harmonischem Gesang… ein akustisch-elektronisches Für und Wider, welches den virtuosen und unverwechselbaren Arrangement-Sound von Michael Hornek (nervouz noize) erkennen lässt.

Facts:

aus Linz | *2013
Gabriella Hänninen
Michael Hornek
Wolfgang Bründlinger
Gerald Kiesewetter
Walter Sitz
Aaron Fawkes
Alexander Jöchtl

Kontakt:

Gabriella Hänninen
Maiergutstrasse 12
4060 Leonding

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.