Herb Sinus

Herb Sinus hat begonnen, Musik zu machen, weil immer schon Melodien und Texte in seinem Kopf aufgetaucht sind. Gleich sieben seiner Stücke jetzt online.
In My Dreams
Vom 2013 erschienenen Album "Intense"

Herb Sinus über sich

Wie bei der Sinuskurve geht es in der Musik von Herb Sinus stets auf und ab. Seine Lieder schwingen von fröhlich und unbekümmert zu melancholisch und schwermütig, einige gehen in die Tiefe, während andere die Leichtigkeit des Seins widerspiegeln, manche sind eher rockig angehaucht und andere gehen wiederum mehr in Richtung Folk.

Herb Sinus hat begonnen, Musik zu machen, weil immer schon Melodien und Texte in seinem Kopf aufgetaucht sind – so als würden sie zu ihm kommen, um gesungen und gespielt zu werden. Und das hat er dann auch gemacht, zuerst in verschiedenen Bands wie Saint Anne, The Brainbombz und Peekaboo, bis er sich an sein erstes Soloprojekt als Sänger und Songwriter gewagt hat, sein Album "The Journey Begins", mit dem er auch gleich einen Plattenvertrag mit dem deutschen Label Lovetraxx Records gelandet hat.

Facts:

aus Wien | *2008

Kontakt:

office@herbsinus.com
+43 664 884 667 69

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.