hg08

Bereits seit seine 14. Lebensjahr produziert dieser Musiker Songs. Jetzt werden sie veröffentlicht und warten auf euer Feedback.
dingdangdong
a morning in the countryside,
inspired by a traditional
Samples Samples

hg08 über sich

Zitat: "to whom it may concern."

Neueste Nachricht von hg08:

hg09 | 14.Mai.2010
je ne sais pas, pourquoi?
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus D/A | *2008
hg08

Kontakt:

hg08@aon.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
mastermind68 | vor 3368 Tagen, 16 Stunden, 29 Minuten
massive verbesserung auf der rhythmusseite! gut gemacht.  
mastermind68 | vor 3368 Tagen, 16 Stunden, 27 Minuten
monoton ist's allerdings nach wie vor...aber das scheint ja abslicht zu sein...  
shenpensenge | vor 3771 Tagen, 11 Stunden, 36 Minuten
hoppla sehr soulig,
der song gefällt!
der groove ist lässig, der drummer klingt aber ein bisserl knülle. ;-)
liebe grüsse  
mastermind68 | vor 3788 Tagen, 18 Stunden, 50 Minuten
naja, das hat schon durchaus atmosphäre, mich irritiert allerdings der holprige rhythmus. der klingt irgendwie schlampig und daneben. und dem kollegen unterhalb geb ich bez. dramaturgie recht - da sollt sich noch mehr tun in der nummer...  
hg08 | vor 3788 Tagen, 14 Stunden, 57 Minuten
der holprige rhythmus ...
ist durchaus beabsichtigt, aber sicher noch suboptimal ...  
mastermind68 | vor 3784 Tagen, 17 Stunden, 24 Minuten
in wie fern beabsichtigt? so als richtig schlampiges, "klingt nach echt miesem schlagzeuger"-teil oder eher als in die hose gegangener offbeat oder dergleichen?  
markuswalterfranz | vor 3792 Tagen, 10 Stunden, 41 Minuten
einfach schön
also ich finds sehr sehr schön,vor allem der Anfang weil es sich so schön aufbaut,...

is so richtig was zum Chillen, könnt auch ruhig ein bissl länger dauern,

aber ich find eins würde das Lied noch verbessern, ein break, wos dann ein bissl sagen wir mal "dramatischer" wird,
weil das Lied baut die ganze Zeit eine gewisse Spannung auf, die darauf wartet abgebaut zu werden.

aber definitiv schön!