John Gavin Gillard

Ein in London geborener Singersong-Writer zwischen Folk, Jazz, Blues und Rock mit sehr aktuellen politischen Texten.
Facts About Gats
Brisant! Anti-Gats Song!

John Gavin Gillard über sich

Zitat: "Singersongwriter-Gitarrist John Gavin Gillard wurde 1947 in einem Londoner Vorort geboren und verliess Mitte der 1960er seine Heimat um durch Europas Pubs und Clubs zu touren. Während dieser Zeit eignet sich John ein Repertoire an, dass von Folk, Jazz, Blues bis Rock geht. Er spielte übrigens auch mehrmals im legendären Atlantisclub hier in Wien und füllte immer grössere Säle und Clubs. Neben Spanien, Deutschland, Belgien, Ex-Jugoslawien und Schweiz, landete er schlussendlich in Österreich, wo er sich Ende der 1970er in Bregenz niederliess. In Vorarlberg inizierte er ein bahnbrechendes und einzigartiges Musikprojekt 'FreeMusicProject'; es waren über 15 Jahre immer rund 100 Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene dabei, mit denen etliche Musikprojekte auf die Füsse gestellt wurden (Musicals, OpenAirs, Tanzveranstaltungen, Konzerte, etc). Seit mehreren Jahren nun beschäftigt sich John mit der Antiglobaliesierungspolitik von Attac und veröffentlichte letztes Jahr ein Protest-Album 'Facts About GATS'."

Neueste Nachricht von John Gavin Gillard:

robinskyrg | 2.Jän.2006
Hello to everyone at the Soundpark. Great Project! Check out my song!

Facts:

aus London GB | *43
John Gavin Gillard

Kontakt:

john@gillard.at
+43/5574/70097
+43/699/14404404

John Gavin Gillard empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
daskhan | vor 4450 Tagen, 14 Stunden, 31 Minuten
also da gefällt mir nichts, am schlimmsten find ich die drums  
viennasound | vor 4527 Tagen, 23 Stunden, 53 Minuten
Facts about Gillard
Facts about GATS klingt bei Sound und Arrangement wie ein Protestsong der 60er. Damals Vietnamkrieg, heute Globalisierung. Einen Jungen würde man als "müdes Retro für abgestandene Alt-68er Hippies am Weltverbesser-Trip" (war mein erster Gedanke) abtun, aber dazu ist Gillard zu glaubwürdig, zu authentisch wenn man die Fotos ansieht und die Infos liest. Technisch natürlich gut gemacht, klar doch, hat ja ein eigenes Tonstudio, wie seiner HP (warum gibst den Link nicht auf die Soundpark-Page?) zu entnehmen ist.
Fazit: Das paßt genau, stimmiges Konzept.
Gruss aus Wien
ViennaCC