Julian Petrin

Als Sohn zweier Jazzmusiker in Düsseldorf geboren, produziert dieser Pianist jetzt in Hamburg cineastische Instrumental-Pop-Stücke.

Julian Petrin über sich

Zitat: "Julian Petrin (geboren 1968 in Düsseldorf) stammt aus einer musikalischen Familie. Als Sohn eines italienischen Jazzdrummers und einer Brasil- und Jazzsängerin nahm er seit seinem sechsten Lebensjahr klassischen Klavierunterricht und setzte seine Instrumentalausbildung später mit Jazzunterricht fort. Das Songschreiben begann Petrin im Alter von 14, zwei Jahre später gründete er seine erste Band in Düsseldorf. 1990 verfasste er Szenenmusik für freie Theatergruppen in München und absolvierte eine Ausbildung für Toningenieure. Als Mitbegründer und Creative Director der Hamburger Multimedia-Agentur 'urbanista' arbeitet er heute auch immer wieder an der Vertonung von Multimediaprojekten. In den vergangenen zehn Jahren hat Petrin ein umfangreiches Repertoire an Songs und Instrumentalthemen verfasst, von denen er einige nun auf seinem ersten Album 'from south to central' präsentiert. Die Musik von Julian Petrin verbindet Elemente des klassischen Songwriting, wie starke instrumentale Themen und Melodien, mit einem warmen elektronischen Sound und verspielten Grooves."

Facts:

aus Hamburg | *

Kontakt:

c/o urbanista
Behringstraße 28a
22765 Hamburg (Germany)

Tel: +49 (040) 39834950
Fax: +49 (040) 39834955

E-Mail: petrin@urbanista.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.