Klu

Ein junger Rapper aus dem Tiroler Ort Mieming.
eXclusive
*2011

Klu über sich

Ein junger Mieminger möchte mit seiner Musik “Rap made in Mieming” auf sich, auf Missständnisse in seinem sozialen Umfeld sowie über alles was ihm am Herzen liegt, aufmerksam machen. Sein Name: Patrick Kluibenschädl, 17 Jahre, lebt und arbeitet als Installateur-Lehrling in Mieming.

Der junge Musikus gibt sich als ganz normaler Jugendlicher mit den üblichen Ecken und Kanten. Trifft sich gerne mit Freunden auf einen Drink und macht derzeit seinen Führerschein. Seit April 2009, ist Patrick auch unter seinem Künstlernamen ''KLU'' bekannt. Bereits seit seiner frühesten Jugend, beschäftigt sich “KLU” mit texten und Rappen. “ich bin eigentlich durch Zufall zum aufnehmen gekommen, jemand sagte mal das es sehr schwer wäre zu Rappen bzw. Texte mit Sinn zu schreiben und ich meinte dass ich es hinkriege und ja so entstanden die ersten Lieder und seitdem findet das ganze immer mehr Anklang. So Rappe ich meine Texte auf Beats, welche leider nicht von mir kommen, sondern von anderen Künstlern die diese Beats als ''FREE DOWNLOAD'' ins Internet stellen“.


Seine Texte sind sehr verschieden, es gibt einen Track wo er über Selbstmord spricht, “mir ging es eine Zeit lang schlecht und so kam das Lied mit dem Titel Klu - Suizid zustande, dann gibt es einen Track bei dem sich der Künstler über Leute, die “Blödsinn” über ihn und seiner Familie reden, freien lauf lässt. Weiters gibt ein Lied, welches er seinem Onkel gewidmet hat, der vor 2 Jahren durch einen Alpinunfall ums Leben gekommen ist - Klu - Letzter Brief, weitere Titel sind zB Klu - Nicht therapierbar und Klu - Das Ende. “Natürlich gibt es nicht nur ''nette'' Zeilen in meinen Liedern - ich mach ja Rap und nicht Volksmusik, aber ich schreibe auch nicht ein Lied wie Bushido oder andere Rapper. Ich rede auch nicht über irgend ein Ghetto oder Messerstechereien. Ich zieh es eher ins lächerliche “. Alle Texte stammen aus der Feder des erst 17 jährigen. Sein Zielpublikum sieht er in der Altersgruppe von 12 bis 25 Jahren mit Ausnahmen. Youtube und Facebook sind wichtige Instrumente zur Öffentlichkeitsarbeit und werden von KLU natürlich emsig genützt. Mittlerweile verkaufen sich auch seine T-Shirts recht gut.

2010 konnte KLU ein paar Live-Erfahrungen sammeln. 2011 startet gleich mit einem ersten Live Konzert. “Mein Konzert ist am Samstag den, 12.2.2011 - im Gemeindesaal Mieming - Einlass um 19.00 Uhr - Beginn um 20.00 Uhr - VVK: 5 Euro - AK: 7 Euro”. Vorverkaufskarten gibt’s beim Künstler direkt: Facebook - Fan Seite : *Rap made in Mieming* oder im Inntalcenter Telfs - beim FRED.


Ziele: “da ich Realist bin, hoffe ich, dass ich mir 2011 immer mehr einen Namen mache, dass Leute meine Musik verstehen und fühlen, natürlich steigen durch mehr Anhänger auch mehr Neider bzw. Leute die mir alles schlechte dieser Welt wünschen - aber Neid muss man sich erarbeiten - Mitleid bekomme ich geschenkt denk ich mir”.


Bedanken kann ich mich eig. ''nur'' bei meinen Eltern, meinen Bruder und die paar Leute aus meiner Familie was hinter mir stehen, meinen Freunden, meiner Freundin und alle Sponsoren und Menschen die meine Musik feiern ..

Facts:

aus Tirol/Mieming | *2009
Klu

Kontakt:

www.klu-music.com

Facebook: Klu/ offiziell, *Rap made in Mieming*

Patrick Klu Kluibenschädl.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.