KML

Seit 1989 betätigt sich dieser Grazer als musikalisches "Einzelunternehmen".
Bisschen Träge
Aus dem Album "TOTE MATERIE"

Kritiken/Reflexion:

An manchen Tagen fühl ich mich ein Bisschen Träge. (Bisschen Träge)

Die lustigen Jahre des jungen Erwachsenenlebens sind nur noch verschwommene,
drogengeschwängerte Erinnerung und vorbei. Wir haben alles, und dennoch oder
vielleicht gerade deswegen fallen wir direkt von den Problemen der Adoleszenz in die
Midlifecrisis. Das aberwitzige Lachen bleibt uns im Hals stecken. Endzeitstimmung.

KML über sich

Zitat: "KML (Kurt-Martin Lugger) steht auch für ein musikalisches 'Einzelunternehmen'. Seit 1971 auf dieser Welt und knappe 17 Jahre später die Liebe zur Musik entdeckend, drängt sich - in Zeiten einer musikalischen Retortenbewegung - mitunter die Frage nach der Sinnhaftigkeit eines solchen Unternehmens auf. Die Antwort liegt im tun müssen, im Schaffen. 'Zuviel gedacht und zuwenig getan, die Hände sind müde, der Körper ist lahm, Gedanken verworren spinnen im Kreis, als Schluss kein Ergebnis, was soll so ein Scheiß?'

Musikalisches Einzelunternehmen zu sein bedeutet, den Versuch oder vielmehr die Notwendigkeit, Professionen wie Tontechniker, Musiker, Webdesigner (www.kml-art.com) und Grafiker (Booklet & Poster) bestmöglich in sich zu vereinen - natürlich die Mysterien der Hard- und Softwarewelt nicht zu vergessen. Dies gelingt eben mal besser und mal schlechter, oft bleibt auch nur der Versuch und vielleicht eine Erkenntnis am Ende des Tages. Letztendlich muss die Zeit aber genutzt werden!"

Facts:

aus Graz | *1989
KML

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
johnsilence | vor 3863 Tagen, 11 Stunden, 11 Minuten
töörn on
very groovy ... gute stimme ... toller sound

turn it on!!

john  
viennasound | vor 3928 Tagen, 18 Stunden, 25 Minuten
bissi träge
Gottseidank ist der Typ in der Midlife-Krise und nicht in der Midi-Life-Krise und so beschert er uns einen Einblick in Lethargie und Lustlosigkeit, das aber überzeugend.
ViennaCC  
contracodex | vor 3930 Tagen, 17 Stunden, 44 Minuten
Bisschen Träge
WOW..Exorbitant-bin begeistert. Erinnert mich an Dossche. Filigranes Arragement, profunde Texte und ein ganzheitliches Konzept,welches den Hörer in seinen Bann zieht und man sehr gerne auf "replay" drückt um noch mehr von den tanzenden Geistern zu lauschen.