Kocuma

Ein Quartett aus Tulln, bestehend aus ¾ geballter Weiblichkeit und ¼ männlicher Power.
Kopfgeister
Deutsch-Pop vom Feinsten

Kocuma über sich

Zitat: "Kocuma – ein Quartett, bestehend aus ¾ geballter Weiblichkeit und ¼ männlicher Power, das ihre Musik lebt und das Publikum bei jeder Live-Performance in ihren Bann zieht. Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen bahnt sich Kocuma gezielt ihren Weg und nimmt von überall ein bisschen etwas mit – Pop, Rock, Jazz, …

Anfang 2006 hat die Geburtsstunde des Vierergespanns in Tulln geschlagen, seit dem konnten sie ihre Zuhörer bei jedem Konzert mit einem abwechslungsreichen Programm aus deutschsprachigen Sunday-Pop-Songs verzaubern. Um sich also so manche trübe Sonntage mit ihren extravaganten und ohrwurmverdächtigen Melodien versüßen zu können, kann man seit April 2008 Kocuma auch auf der Debut-Maxi-CD „An Tagen wie diesen“ zuhause hören.


www.myspace.com/kocuma "

Neueste Nachricht von Kocuma:

astriddoppler | 27.Jul.2008
Unsere Maxi-CD ist ab sofort bei allen Live-Auftritten erhältlich!!!

Facts:

aus Tulln | *2006
Julia Kauper
Veronika Grießlehner
Astrid Doppler
Joe Gridl

Kontakt:

kocuma@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 3448 Tagen, 21 Stunden, 52 Minuten
da kann man nur begeistert sein. Songs wie "Kopfgeister" oder "Frag nicht" stimmen nachdenklich. "Suche nach dem Glück" dürfte live eingespielt sein, oder?
ViennaCC  
livingemotions | vor 3449 Tagen, 9 Stunden, 38 Minuten
mhm ...
hört si gut an :)