Laura Rafetseder

Die Wiener Singer/Songwriterin mit einer neuen Hörprobe von ihrem zweiten Album.
Hostile Shore
Ein weiterer Cut vom am 21. Oktober erscheinenden "Swimmers in the Arctic Sea". Laura: "Geschrieben inmitten der Flüchtlingskrise - mich haben die im Mittelmeer ertrinkenden Kinder zutiefst erschüttert. Wir müssen Schiffe bauen - im übertragenen Sinne."

Laura Rafetseder über sich

Mitten in der Karasee, einem Seitenmeer des Nordpolarmeers, liegt die Insel Einsamkeit. Sie ist Schauplatz und verbindendes Elements von swimmers in the arctic sea, dem zweiten Soloalbum Laura Rafetseders, das im Herbst 2016 erscheinen wird. Wieder wirken Vertreter der Wiener SingerSongwriter- und Folk-Szene unterstützend mit: Stephan Steiner an der Violine, Patrizia Sieweck an der zweiten Stimme, Marc Bruckner an Bass, Mundharmonika und Percussion und Gernot Feldner am Klavier.

Vorabsingle "Beating Hearts", gleichzeitig Schlüsselsong des Albums, wird dieser Tage am 19. Februar veröffentlicht. Der Song schaffte es unter die Top Ten des Protestsongcontests 2016.

Inhaltlich befasst sich Beating Hearts mit der Notwendigkeit von Solidarisierung in Zeiten der Entsolidarisierung.

Laura Rafetseder: „Wir leben in Zeiten der Krise, der Kampf ums Überleben wird härter. Mehr denn je merken wir wie einsam uns der Kapitalismus macht - denn mit unseren Sorgen und Ängsten bleiben wir meist allein, marschieren getrennt. Dabei geht es uns eigentlich allen gleich, wir haben Angst vor Jobverlust, wir kämpfen mit wachsendem Arbeitsdruck und steigenden Lebenserhaltungskosten, wir leiden darunter dass uns Politik und Wirtschaft ständig gegeneinander ausspielen und in Isolierung halten. Aber dieser Wunsch nach Einheit ist sowas Universelles, das passt auf alle möglichen Themenbereiche. Flüchtlingskrise. Sektiererische Gewalt im Nahen Osten. Krieg. Dabei sind wir so viel stärker als wir denken - gemeinsam.“

"Sängerin Laura Rafetseder aus Wien hat definitiv internationales Format. Independent im wahrsten Sinne des Wortes." (haubentaucher)

"Laura Rafetseder und ihre Mitstreiter versuchen nicht irgendwelchen aktuell erfolgreichen Strömungen zu entsprechen, sondern verfolgen ihren eigenen Weg. Dieser ist höchst eigenständig, ungemein selbstbewusst und mit einem hohen Wiedererkennungswert versehen." (mica)

Neueste Nachricht von Laura Rafetseder:

laurafetseder | 2.Sep.2016
Am 21. Oktober erscheint mein zweites Soloalbum "Swimmers in the Arctic Sea". Der CD-Release wird ebenfalls am 21. 10.2016 im AU (Brunnengasse 76) stattfinden - gemeinsam mit einer kleinen Vernissage der Künstlerin Angela Dorrer, die auch das Cover gestaltet hat. Als Gustostückerl gibt's 33 hangemachte Cover, die als limited edition mit der CD zu erwerben sind.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *1998
Laura Rafetseder - Guitar/voc/songwriting

Kontakt:

laura.rafetseder@gmail.com

Laura Rafetseder empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 594 Tagen, 14 Stunden, 27 Minuten
We were young and wounded
Schöne Stimme
ViennaCC  
schwinxi | vor 786 Tagen, 2 Stunden, 45 Minuten
Kommentar zum neuen Song
Einfach schön!  
ghostdog49 | vor 3569 Tagen, 12 Stunden, 27 Minuten
bitte neue songs!
kannst du nicht mal dein Profil aktualisieren und neue Songs raufstellen?z.B. Vienna at my feet?
ein paar Facts zur neuen Besetzung der comrats wären auch fein.Ja und ein aktuelles Foto von dir.
Das wärs dann schon!

freu mich schon sehr auf die CD!  
daskhan | vor 4393 Tagen, 5 Stunden, 39 Minuten
klingt sehr professionell, leider gibt der song nicht viel her  
timowarken | vor 4419 Tagen, 14 Stunden, 45 Minuten
..::
schön, wird in meine heavy rotation aufgenommen...

Viele Grüsse, subkontext  
laurafetseder | vor 4430 Tagen, 12 Stunden, 41 Minuten
schön dass es euch gefällt - und das is erst der anfang! gemeinsam mit ein paar anderen nummern soll da eine cd draus werden. da is dann auch der final mixdown von dem song hier drauf. ich lieb diese nummer ja, und freu mich wie ein hutschpferd drüber, dass sie so schön worden is. danke an meine mitratten!
und noch was: am 23.3. spielen wir um 19h im thalia w3, das is eine musik-literatur kombination zum thema perfekt morden.
bis dann!
laura  
monophoniq | vor 4432 Tagen, 16 Stunden, 55 Minuten
@make me whole again
Sehr schöner Song, gefällt mir sehr gut!

- monophoniq -  
frogqueen | vor 4433 Tagen, 18 Stunden, 24 Minuten
super song! wahnsinnig schön, tolles songwriting, super gitarren, einfach.... ach... :-)  
bodhii | vor 4434 Tagen, 16 Stunden, 8 Minuten
um es mit der Vanilla Coke Werbung mit Chaz Palmentieri zu sagen: "Eine schöne Sache". Habts an guten Job gmacht, Burschen und Madame. Yeah.

Beste Grüße,
Van Durango  
ringelblumenwiesen | vor 4661 Tagen, 12 Stunden, 19 Minuten
where are you now
nette geschichte (obwohl sie ja eigentlich eher traurig ist.).. ich finds immer interessant aus welchen ereignissen richtig tolle songs entstehen!!

welcher 4. mann (frau) wird denn in euer trio eintreten, oder ist das noch geheim??

ich wünsch euch auf jeden fall viel erfolg im concerto.. hoff wir sehn uns bald wieder!

lg,
agnes  
laurafetseder | vor 4652 Tagen, 20 Stunden, 37 Minuten
4. Mann ist noch geheim. also seid gespannt! ad traurige geschichten: so is das mit den guten songs - ein lachendes und ein weinendes aug.  
laurafetseder | vor 4664 Tagen, 19 Stunden, 44 Minuten
where are you now
Verflucht, diese Nummer heißt nicht when i was small (das wär ja ein ziemlich bachener titel), sondern where are you now (auf dem liegt auch der akzent inhaltlich)!!
laura  
laurafetseder | vor 4664 Tagen, 17 Stunden, 11 Minuten
bisschen geschichte zum song
is auch eine sehr persönliche Nummer, entstanden im August 2002 - mein bruder hatte einen Autounfall mit kopfverletzung, die ganze familie war fertig, und ich war frisch verliebt, nur saß der Herr weit weg in einem anderen land. also wollte ich nichts als weg und nicht in der scheiße sitzen, aber sagen hab ich das niemanden können - war irgendwie unpassend an sich selbst zu denken wenns allen schlecht geht. und ändern konnt ich auch nichts an der situation, es war wie kopf an die wand schlagen und die wand war stärker. daher "where are you now". die dinge sind dann aber doch besser geworden.  
twirl | vor 4683 Tagen, 5 Stunden, 4 Minuten
sehr schön, diese vorstellung im concerto  
laurafetseder | vor 4664 Tagen, 19 Stunden, 46 Minuten
danke, danke, hat auch mir sehr getaugt dieser abend. ich spiel am 30.juli wieder im Concerto, diesmal mit esch an der gitarre, es is ein doppelkonzert mit marcos, der mit mir zwei nummern gesungen hat letztens. wir werden auch diesmal ein paar sachen gemeinsam singen. lg laura  
bodhii | vor 4729 Tagen, 10 Stunden, 4 Minuten
nochmal gratuliere zur echt gelungenen premiere gestern... geht echt absolut auf! wunderschöne musik *schulterklopf*  
laurafetseder | vor 4728 Tagen, 20 Stunden, 33 Minuten
hehe, danke. hat auch außergewöhnlich spaß gemacht, mal nur zu singen und die klampfe bissl an den Nagel zu hängen. schulterklopfen muss ich euch aber auch: was war das für eine nummer die du allein auf der gitarre gspielt hast? und der jim dazu, sehr schön. finde übrigens dass die open stages als ganzes an qualität gewinnen. war sehr rund gestern.  
bodhii | vor 4728 Tagen, 12 Stunden, 7 Minuten
must have been "Crash Into Me" vom Matthews Dave, ansonsten war ja immer einer von den zwei altbekannten bärtigen Gentlemen auf der Bühne bei mir dabei. und ja, die Session machte wirklich Sinn... freu mich schon auf die Rooftop Sessions :)  
laurafetseder | vor 4741 Tagen, 19 Stunden, 10 Minuten
verstärkung und live in der vorstadt
laura und tino kriegen verstärkung in form von esch(smoky finish) und seiner Gitarre! wir freuen uns herzlich! zu hören gibts das ganze am:
-11.5.05 cafe concerto open stage
-17.5.05 lousiana blues pub songwriters night
-2.6.05 vorstadt (vienna songwriting association)  
laurafetseder | vor 4766 Tagen, 17 Stunden, 22 Minuten
mehr laura live
tino und ich sind ja fleißig, wir spielen dieses monat bei diversen open stages. also:
-mi 6.4. accoustic club (weiss leider weder location noch beginnzeit - bitte im web suchen)
-mi 13.4. folk open stage concerto ab 21 Uhr
-di 19.4. songwriter abend lousiana blues pub ab 21 Uhr
lg laura
PS: wer mag, es gibt auch cds von mir, die sind halt selbst gebrannt und inoffiziell, aber immerhin.  
ringelblumenwiesen | vor 4763 Tagen, 13 Stunden, 11 Minuten
concerto
ich denk ich komm ins concerto mit einer freundin aus deutschland/kanada.. weißt schon wann ihr dran seids?? spielts schon um 9??

lg,
agnes  
laurafetseder | vor 4762 Tagen, 18 Stunden, 26 Minuten
ich weiss net wann wir genau dran sind, wird immer erst kurzfristig festgelegt. kommt auch drauf an, wie viele Leute spielen wollen.
lg laura  
ringelblumenwiesen | vor 4761 Tagen, 7 Stunden, 46 Minuten
concerto
naja, wenn ich da bin, bin ich da! und wenn ihr spielts, dann spielts ihr!! :-)  
ältere Kommentare