Leaves Project

Ein Komponist und Produzent aus Süddeutschland will mit seinen Songs Emotionen und Empfindungen einfangen.
Five Four Dreamer
Vier, fünf und dann träumen...

Leaves Project über sich

Zitat: "Zum Projekt: Das Leaves Projekt ist teil der Compilation von Autumn Leaves, ein Doppel-Album mit 34 Werken welche im Zeitraum von 2001 bis 2009 entstanden sind. Jedes Stück spiegelt eine Lebenssituation dar, meistens in Herbstlicher Stimmung und emmotionell voll geladen. Wichtig ist, das die Vorherrschende Stimmung in dem Moment der Entstehung Spiegel des Werkes ist! Nachträgliche Korrekturen oder Veränderungen sind somit nur schwer möglich und wrden das Werk verfremden, somit ist der Klang jedes einzelnen Stücks mit Charakter und Selbständigkeit in sich selbst geprägt.

Zum Künstler: Jo Schaefer (netlabel www.mytearecords.org) ist ein Produzent und Komponist aus Süddeutschland. Neben dem Klavierspiel versteht er sich als Saxophonist.
Nach seinem Musikstudium an der Brunel University of West London gründete Jo Schaefer 2006 die Firma Medienkonsort und komponiert und produziert Musik fürs Fernsehen. Während des Studiums gründete er 2005 seine erste eigene Jazzformation 'Jazz Juice' mit Musikern aus Brasilien, Afrika, Dänemark, Japan, England, Wales und den USA. Stets melodischen Themen treu, experimentierte er auch mit moderner und postmoderner Musik und kam dabei auch mit Musik der Avantgarde sowie Modern Jazz in Berührung. Mit der englischen Band No:remote hat er sich bereits intensiv live mit dem Einsatz von Computern und elektronischen Instrumenten beschäftigt. In den 1990ern begann Schaefer bereits im Alter von 10 Jahren am Piano frei zu improvisieren und zu experimentieren. Frei und entfernt von gewöhnlichen Richtlinien in der Improvisation erinnert seine Musik an Keith Jarrett und seine 'plötzlich' auftretenden harmonierenden Akkordfolgen, welche seine zeitgenössische Improvisation beeinflusst. Zielsetzung von Jo Schaefer ist es, Menschen zum Träumen, Denken und Nachdenken zu bewegen; Musik zu kreieren, welche nicht 'perfekt' klingt, aber durch die Übertragung von Emotion zum Medium kreativer Kommunikation und tiefer Empfindung wird."

Facts:

aus Augsburg | *2001
Jo Schaefer

Leaves Project empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
agentc | vor 3028 Tagen, 11 Stunden, 56 Minuten
schöner song
nur hätt ichs besser gefunden ohne vocals. nichts gegen deinen gesang, aber FÜR MICH hätte der track ohne entspannender gewirkt und mehr zum träumen angeregt. vielleicht empfand ich die vocals von dir auch einfach nur zu intensiv. ... egal : )
wie gesagt, sehr schöner song!