le_mol

Ein Duo, das wie eine fünfköpfige Band in einem Lagerhaus klingt, aus Wien. Einen neuen Song gibt es nun zu hören.
Auf Gedeih und Verderb!
Song der selbstbetitelten EP

le_mol über sich

An der Schnittstelle zwischen Klanginstallation und Band.
Ein Duo aus Wien, das sich als ganzes Orchester aufspielt. Mittels audiotechnischer Hilfsmittel, die Klangschleifen erzeugen, werden von zwei Personen mit lediglich acht Gliedmaßen Kompositionen wie von fünfköpfigen Bands dargeboten. Ein Spiel mit unkonventionellen Songstrukturen und der Versuch, aus den ausgewählten Instrumenten jegliche Klangfacetten herauszukitzeln, um so düstere und stimmungsvolle Musik zu erschaffen.
Just another instrumental band? Yes, indeed!

Neueste Nachricht von le_mol:

mundelll | 23.Feb.2015
Das neue Album vom loop-orchester KARA OH KEE kommt Anfang April.
Presales für Vinyl und CD starten jetzt via lemol.bandcamp.com

Ein erster Song daraus ist nun auch hier zu hören.

Darum wird am 25. März im Fluc aufgegeigt.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2008

raimund schlager

sebastian götzendorfer

Kontakt:

info@lemol.at

le_mol empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 643 Tagen, 2 Stunden, 57 Minuten
Auf Gedeih und Verderb!
Interessante Klangexperimente und Soundmischmasch fernab wohlgefälligem Tralala-Pop.
ViennaCC  
firnwald | vor 2185 Tagen, 46 Minuten
haha ...
alle in einem boot .... ;) freu mich auf euren release bei uns.  
mundelll | vor 2184 Tagen, 23 Stunden, 26 Minuten
die freude
liegt ganz bei uns...
wie gesagt sind zur zeit am ideen zusammentragen...
und bis her sind wir selbst positiv überrascht ;)  
psyandchai | vor 3125 Tagen, 17 Stunden, 17 Minuten
wenn auf myspace & co, warum nicht hier in voller länge?  
mundelll | vor 3125 Tagen, 11 Stunden, 30 Minuten
begrenzter speicherplatz
da leider die möglichkeiten im soundpark begrenzt sein - damit sind die 10 mb uploadrahmen gemeint - mussten die älteren songs ein bisschen reduziert werden...  
psyandchai | vor 2750 Tagen, 13 Stunden, 6 Minuten
ein bisschen spät, aber die 10mb gibts nicht mehr!!! zumindest jetzt nicht mehr :)  
one1ton | vor 3163 Tagen, 19 Stunden, 43 Minuten
[ ]
[X] i love postrock !
[X] hoamatlaund rulez bigtime !

[X] well done ! 1ton  
agentc | vor 3223 Tagen, 13 Stunden, 2 Minuten
nicht schlecht. klingt wie nachts auf der autobahn bei sternenhimmel, warmer luft und offenen fenstern mit dem auto fahren. gefällt mir wirklich sehr gut euer song.  
aereogramme | vor 2796 Tagen, 53 Minuten
Das ist eine sehr schöne Analogie :D