LIFE IN DISORDER

Pop-Punk steht im Zentrum des Schaffens dieser fünf Musikerinnen und Musiker aus Wels und Wien.
My Last Song
Album: less-than-fashionable
VÖ 2012

LIFE IN DISORDER über sich

WELS-STADT. ZENTRUM. KELLER EINES EINFAMILIENHAUSES. 3 JAHRE ZUVOR.
Fünf junge, kreative Köpfe treffen auf... die Musik, genauer gesagt Pop-Punk. Im Keller weichen bald Sportausrüstung, Werkzeug und anderes Gerümpel den drei Verstärkern, einem Schlagzeug und jeder Menge Mikros.
„Life in Disorder“ so nennen sich Max, Carmelo, Flo, Luki & Maria (nicht nur Quotenmädchen, sondern auch Bassistin!), ein Name, der zwar einem Zufall entsprang, aber doch so gut passt. Denn L.I.D. schreiben Songs über das Leben und Dinge, die es hin und wieder in „Unordnung“ bringen – Disorder eben.
Nach mehreren Auftritten und Bandcontests gelingt den fünf 2010 über ein Voting ein Auftritt am Novarock. Ein Erfolg, den die Formation ihrer treuen, stetig wachsenden Fangemeinde verdankt.
Im Februar 2011 geht es dann ins Tonstudio, wo ihr Debutalbum „less-than- fashionable“ aufgenommen wird, das die junge Band im September 2011 im Welser Soundtheatre präsentierte. Es ist eine CD zum Tanzen vor Glück, zum Kochen vor Wut, zum... kurz: eine Scheibe voll ehrlicher Emotion.
Als erste Singleauskopplung lässt das Quintett dann im Jahr 2012 „My Last Song“ samt Musikvideo auf die Welt los. http://www.youtube.com/watch?v=Ie3y8SgdfMw
Sie können sowohl laut & lustig, als auch einfühlsam & nachdenklich - eines ist jedoch klar - von LIFE IN DISORDER wird man noch einiges hören in Zukunft!

Neueste Nachricht von LIFE IN DISORDER:

lidleadguitar | 3.Okt.2012
unser neues Video zu "My Last Song"!
http://www.youtube.com/watch?v=Ie3y8Sgdf
Mw

Facts:

aus Wels/ Wien | *2008
max (guitar/vox)
rod (guitar/vox)
bierli (vox/synth)
luki (drums)
maria (bass)

Kontakt:

lifeindisorder@gmail.com
hofmann max
adamsgasse 1/13
1030 wien

LIFE IN DISORDER empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.