Lillyseven(7)

Gleich sieben Songs gibt es von Lillyseven(7) zu ihrem Soundparkstart zu hören.
Waking up the day

Lillyseven(7) über sich

Zitat: "In unterschiedlichen Besetzungen und unter den verschiedensten Namen sind die Lillyseven (7) bereits seit 1997 musikalisch tätig. In der aktuelle Formation mit Daniel Leitner (drums), Hannes Gruber (voc,git), Jürgen Denifle (voc,git,bas) und Thomas Bertalan (voc,bas,git) verbreiten Lillyseven (7) seit nunmehr fast 3 Jahren Independent und Alternative Rock im Raum Innsbruck. Das Programm besteht seit jeher fast ausschließlich aus Eigenkompositionen und 2004 erschien in Zusammenarbeit mit Andy Wein aus Vill unter dem Titel „Copy and Paste Songs“ der erste Tonträger der Band.
Die Einflüsse der Band reichen von Sonic Youth über Pink Floyd, Smashing Pumpkins, Radiohead, Stone Temple Pilots, Queens of the Stone Age, Stereophonics uvm.

Woher der Bandname Lillyseven (7) kommt?
Der kommt vom Film Zabriskie Point von Michelangelo Antonioni.
Der Film ist eine Hommage an die 68er-Bewegung. Ex-Student Mark verlässt eine heftig geführte Debatte zwischen schwarzen und weißen Studenten in Los Angeles. Anschließend besorgt er sich eine Pistole. Bei einem Teach-In erscheint plötzlich die Polizei und geht gewaltsam gegen die Teilnehmer vor. Schüsse fallen, ein Polizist wird erschossen. Weil man Mark verdächtigen könnte, den Polizisten getötet zu haben, stiehlt er ein Flugzeug und flieht damit.

Die Angestellte Daria ist mit dem Auto unterwegs nach Phoenix zu einer Konferenz. Im Death Valley fliegt Mark mit seinem Flugzeug wiederholt sehr knapp über ihren Wagen hinweg. Nachdem er gelandet ist, bittet er sie, ihn mitzunehmen. Am Zabriskie Point, einer bizarren Gegend im Death Valley, halten sie an, verlassen den Wagen und spazieren durch die Felsformationen, diskutieren, philosophieren, toben miteinander und lieben sich schlussendlich. Antonioni flickt an dieser Stelle Szenen Dutzender weiterer sich in Fels und Staub liebender Paare in den Film ein, ohne dass diese Personen vorher oder nachher im Film in Erscheinung treten ... "

Facts:

aus Innsbruck | *1997
Hannes Gruber: Vocals
Guitar
Keyboards
Bass
Thomas Bertalan: Vocals
Guitar
Bass
Jürgen Denifle: Vocals
Guitar
Bass
Daniel Leitner: Vocals
Drums
Percussion

Kontakt:

juergen.denifle@gmail.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.