Little Big Sea

Elektronisch verstärkte Folk-Songs vom kommenden Debütalbum dieser dreiköpfigen Band aus Wien.
Portugal (Donald Crowhurst)
Veröffentlicht 2015

Little Big Sea über sich

Sanfte Folk-Songs kollidieren mit schweren Trip-Hop Beats. Melancholische Stimmen schweben über einer Landschaft aus tiefen Bässen und verzerrten Keyboards. „Little Big Sea“ machen Deam Pop für moderne Zeiten. Die zehn Songs ihres Debutalbums „Sister“ entführen in die Traumwelten und Mythen des Waldes, sie erzählen von Kindheitserinnerungen, vom Alleinsein in der Großstadt, von Alltagsbeobachtungen und vom ewigen Thema der gescheiterten Liebe.

Facts:

aus Wien | *2013
Marlene
Gunther
Lukas

Kontakt:

littlebigsea@gmx.at

Little Big Sea empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.