Low Potion

Akustische, elektronische Songs von einer zweiköpfigen Band aus Innsbruck.
Lilla
2018

Low Potion über sich

Unendlich tief … Auf ihren akustisch, elektronischen Reisen erzählen Anna Widauer und Chris Norz die Geschichte eines traurigen Ballons, sie suchen die ewige Schönheit in künstlichen Sprachen, in träumerischen Fantasien von Frankreich bis in die Irrenanstalt.

Die Zusammenarbeit der beiden Musiker ist geprägt von Chris Norz‘ rhythmischem und kompositorischen Facettenreichtum. In Verbindung mit Anna Widauers Affinität zur Sprache entstehen sehr persönliche, unkonventionelle Songs und Arrangements, die ekstatische Momente erleben lassen.

Facts:

aus Innsbruck | *2017
Anna Widauer
Chris Norz

Kontakt:

Band: contact@lowpotion.com
Management: office@tomtanzer.com

Low Potion empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.