LUNA*LAB

Ein dreiköpfiges Pop-Projekt aus Wien, Köln und Berlin mit drei Songs aus dem kommenden Debütalbum.
Empty Chairs
...wird im Herbst 2013 auf CD erscheinen.

LUNA*LAB über sich

LUNA*LAB nennt sich das neue Pop-projekt von Ángela Tröndle und Wolfgang Zamastil. Musikalisch in unterschiedlichsten Stilistiken beheimatet, trafen sich die beiden seit 2008 immer wieder in Berlin und Köln um gemeinsam Musik zu schreiben, aufzunehmen und zu produzieren. Im Herbst 2013 erscheint nach vielen Homestudio-sessions nun das Debüt – Album der Band.
Fragil-subtile Popmusik verpackt in unverwechselbare Songs, gesungen von einer glaskaren Stimme, die mal alleine, und dann wieder in schwebenden Chören zu hören ist. Die Musik von Zamastil und Tröndle lässt Klanglandschaften entstehen, die den Zuhörer ankommen, eintauchen und abheben lassen.

Neueste Nachricht von LUNA*LAB:

angelatroendle | 9.Jun.2013
LUNA*LAB gibt's am FR 14.6. LIVE in wien zu hören - und zwar um 21.00h im NERUDA im 4.bezirk - we hope to cu there! http://neruda.at/section/346

Facts:

aus Wien/Köln/Berlin | *2008
ángela tröndle
wolfgang zamastil
tobias bilz

Kontakt:

angela@angelatroendle.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.