M185

Die Wiener Band ist zu Gast bei unserer FM4 Soundpark Studio2 Session.
Space bum rocket kid

M185 über sich

Mit ihrem zweiten Album „Let The Light In“ haben M185 sich als eine der smartesten und interessantesten Rockbands der Stadt etabliert. Der klassische Krautrock-Puls, die gelegentliche Sonic Youth-artige Dissonanz, die Noise-Eruption, überraschende Bläser-Sätze und Sax-Parts, Tempowechsel und psychedelische Passagen getaucht in seidenweiches Reverb, Schrammelexzesse à la Velvet Underground, die halb gesungenen, halb gesprochenen Vocals des Wolfram Leitner – alles konspiriert zugunsten einer atmosphärischen, gloriosen urbanen Tristezza, die ebenso gut in die Lower East Side wie in die weniger photogenen Winkel Wiens passen würde. (Robert Rotifer)

Facts:

aus Wien | *2006
Wolfram Leitner (Vox/Guit)
Heinz Wolf (Guit)
Alexander Diesenreiter (Bass)
Joerg Skischally (Keys)
Roland Reiter (Drums)

Kontakt:

mail.m185@gmail.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.