maneki nekoč

Vier "Riot Grrrls der sentimentaleren Art" aus Graz spielen akustischen Pop mit Piano, Gitarre, Akkordeon, Melodika und Gesang.
My Bike
Put the Cat among the Pigeons (Demo 2012)

maneki nekoč über sich

maneki nekoč gründete sich 2009 in Graz/Österreich um Musik zu machen, die berührt und bewegt. Durch melodramatischen, aber doch knackigen Akustik-Pop mit Piano, Gitarre und Gesang sorgen die riot grrrls der sentimentaleren Art dafür, dass das Publikum auf einer Gefühlsachterbahn durcheinander-, hin- und her- und auf- und abgewirbelt wird. Für zusätzliches Schwindelgefühl sorgen Akkordeonklänge und Percussion. Mal mit einer Gesangsstimme, mal mit zwei, mit Melodika oder ohne, jedes Konzert ist anders. Eine Anleitung zum ordnungsgemäßen Verzehr der Musik gibt es nicht. Seid verrückt, wild, himmelhochjauchzend, laut, gelassen, stumm, melancholisch, irritiert, durstig und niemals satt! Tanzt, sitzt, steht auf, lacht, weint, seufzt und schreit!

Facts:

aus Graz | *2009
Christina Lessiak (voc)
Sarah Schöberl (piano)
Daniela Oberndorfer (guitar/melodica)
Angelina Groß (accordion)

Kontakt:

smile@manekinekoc.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
jussty | vor 2191 Tagen, 18 Stunden, 52 Minuten
Auch andere tolle Songs...
...wie Jezebel (http://soundcloud.com/maneki-nekoc/jeze
bel) kann und sollte man sich online anhören, die Band hat eine unglaubliche Bandbreite an guter Musik!