Manual Kant

Vier fröhliche Taugenichtse aus der niederbayerischen Provinz, die in den begrenzten Weiten der deutschsprachigen Musiklandschaft ein kleines aber feines Plätzchen für sich allein gefunden haben.
Die Aschfahlen Mädchen
2012, Applaus

Manual Kant über sich

Manual Kant - vier fröhliche Taugenichtse aus der niederbayerischen Provinz, die in den begrenzten Weiten der deutschsprachigen Musiklandschaft ein kleines aber feines Plätzchen für sich allein gefunden haben, an dem sie nicht gestört werden von asexuellen, schlechtgelaunten Kastenbrillenträgern, sentimentalischen Cordhosenträgern, und Bachelorstudentenparties bespaßenden Lederjackenträgern. Dort haben sie ihre Verstärker um ein Lagerfeuer aufgebaut, um Gitarrenmusik zwischen mittellaut und sehr laut zu spielen und zu singen: vom Provinzhoodhustle, von drogeninduzierter Sektempfangsparanoia, von Tötung auf Verlangen durch romantisch verzierte Massenvernichtungswaffen, schönen Mädchen in unschönem Ambiente und blassen dünnen Mädchen mit Klappmessern und Picaldi-Jacken.

Neueste Nachricht von Manual Kant:

luguggi | 14.Mai.2012
// 01.06.2012 Wien, Fluc (Schönbrunner perlen Release Party 003) // 02.06.2012 Salzburg, Arge Nonntal (50 Jahre Uni Salzburg)

Facts:

aus Landshut | *2005
Malte Borgmann
Christian Auer
Simon Gürster
Ludwig Staudinger

Kontakt:

Christian Auer
Seumestr. 13A
10245 Berlin

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.