MARTA

Die brachialere Nebenband von zwei Grazer Musikern, die sonst bei Viech, Stereoface oder Polkov tätig sind.
Saints at Suzanne's
MARTA is a garage band with a dirty sound and rock ’n’ roll virtue that has a knack for flexing the pop muscle. We write love songs for losers and sing shanties for seasick sailors.

MARTA über sich

Als Marta haben sich zwei Vollblutmusiker gefunden, die bei ihren eigentlichen Projekten (VIECH bzw. Stereoface/Polkov) zartere Saiten aufziehen und hier die brachialen, archetypen Formen des Rock’n’Rolls ausloten. Dabei beschreiten sie jedoch trotz der klassisch-minimalistischen Stromgitarre-Schlagzeug-Besetzung keine ausgetrampelten Pfade und bedienen sich auch sonst keinerlei Plattidüden: Ungeachtet der rohen, energetischen Wildheit ist Martas Garagenrock ungemein sentimental und wird von einer seemännischen Schwermut getragen. Ganz so, als würden Songs von Joe Cocker, The Black Keys und Beirut gleichzeitig abgespielt werden.

Facts:

aus Graz | *2013
Günther Paulitsch
Julia Hager
Paul Plut

Kontakt:

hello@martamusic.net

MARTA empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.