Matakustix

Diese Band aus Klagenfurt verbindet Reggae, Pop und Dialekt-Texte.
Es gheat anfoch mehr gschmust

Matakustix über sich

Matthias Ortner und seine Mannen pfeifen auf die schöne digitalisierte Welt der Samples, Soundeffekte und Playbacks. Der mit dem "Austrian Newcomer Award 2015" ausgezeichnete Band liegt echt gespielte Musik am Herzen. Ganz ehrlich. Überraschend witzig aus voller Kehle mit Esprit. So locken die Boys mit einem klar rustikal zweistimmig intonierten „I hob di gern“ im Dialekt und katapultieren das Publikum dann im poppig peppigen Wechsel zwischen Alpenländisch und Englisch auf die sunny Sunseitn des Lebens. Mitten in eine Live-Looping-Beatboxshow.

Facts:

aus Klagenfurt | *2011
Matthias Ortner

Kontakt:

info@matakustix.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.