Mehrblick

Drei junge Menschen aus Wien beleuchten das Thema Fussball hier von der Frauen-Seite.
Peter EM Song
Endlich ein EM Lied für Frauen.
Lockig flockiger Sound, witziger Text..

Mehrblick über sich

Zitat: "Mehrblick besteht aus drei jungen Musikern aus Wien die seit 2006 zusammen arbeiten. Die Band entführt den Zuhörer durch zum Teil humoristische und einfallsreiche deutsche Texte sowie berührende Melodien zwischen Leichtigkeit und Tiefe in eine andere Welt. Authentisch experimentieren die drei Musiker mit klassischen, verspielten sowie mit teilweise elektronischen Elementen. Die Musik überrascht mit unerwarteten Wendungen durch die sich die Band nicht eindeutig einem Genre zuordnen lässt. Diese 'Stilbrüche' lassen uns aufhorchen."

Neueste Nachricht von Mehrblick:

mehrblick | 18.Nov.2007
hallo musikerInnen!

hier unser beitrag..
gute unterhaltung!

mehrblick

Facts:

aus Wien | *2006
Angelika Haas
Ivana Rauchmann
Bernhard Zorzi

Kontakt:

mehrblick@gmx.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
mehrblick | vor 3858 Tagen, 11 Stunden, 31 Minuten
ivana
viennasound!!!
danke für deine worte, habe mich wirklich sehr darüber gefreut, vorallem weil du auf unserer myspace seite die anderen tracks so genau angehört hast...
bin dir sehr dankbar.
alles liebe und licht schicken dir ivana und mehrblick  
mastermind68 | vor 3860 Tagen, 14 Stunden, 8 Minuten
putzig! aber ob das dem peter so gut gefällt, dass er da bloss 2. - ach was! 10. wahl ist?  
viennasound | vor 3862 Tagen, 11 Stunden, 17 Minuten
Peters Fußball
Für diese Sängerin fällt mir nur ein: Traumfrau. Diese Stimme! Dieses Lachen! Sehr persönlich an das Thema EM rangegangen. Und es überzeugt. Nachdenkliche Erzählerin bei Friedensengel. Ode an die Freude mit Ananas. Freude, nicht der Geschirrabwasch, ist des Lebens Sinn. Wohl gerade vor dem Wecker mit dunklen, doch charmanten Augenringen aufgewacht? Da drängt sich als Kritikpunkt auf: zu wenig veröffentlicht.
ViennaCC