michael hopfgartner

Ein Produzent aus Wien und seine groovige Neubearbeitung des "Der dritte Mann" Themas.
Die 3. Frau
Ein Remix des "harry lime themes" von Anton Karas aus dem Film "der dritte Mann", mit freundlicher Genehmigung von WARNER CHAPPELL GERMANY.

michael hopfgartner über sich

Es begann vor 60 Jahren, als der Wiener Anton Karas sein Lied komponierte. Mit der Kinopremiere des Klassikers "Der dritte Mann" von Orson Welles eroberte das "Harry Lime Theme" als Kennmelodie die ganze Welt: Unter anderem als erster österreichischer Nummer-1-Hit in Amerika.
Die Wiener Produzenten Michael Hopfgartner und Georg Tomandl haben nun dem Dritten Mann quasi zum 60. Geburtstag das Schwesterlein geschenkt. "DIE 3. FRAU" trägt einige der Bruder-Gene in sich, wenn auch ein frischer, neuer Charakter unüberhörbar ist, die Zither einem beschwingten Pfeifen weichen sollte und der Sound mehr Groove in sich hat. Sie kommt sonnig, fröhlich und zeitgemäß daher, diese Schwester - doch am Besten hören Sie selbst ...

Neueste Nachricht von michael hopfgartner:

micgardner | 24.Feb.2011
Es begann vor 60 Jahren, als der Wiener Anton Karas sein Lied komponierte. Mit der Kinopremiere des Klassikers "Der dritte Mann" von Orson Welles eroberte das "Harry Lime Theme" als Kennmelodie die ganze Welt: Unter anderem als erster österreichischer Nummer-1-Hit in Amerika.

Die Wiener Produzenten Michael Hopfgartner und Georg Tomandl haben nun dem Dritten Mann quasi zum 60. Geburtstag das Schwesterlein geschenkt. "DIE 3. FRAU" trägt einige der Bruder-Gene in sich, wenn auch ein frischer, neuer Charakter unüberhörbar ist, die Zither einem beschwingten Pfeifen weichen sollte und der Sound mehr Groove in sich hat. Sie kommt sonnig, fröhlich und zeitgemäß daher, diese Schwester - doch am Besten hören Sie selbst ...

Facts:

aus austria | *1965
viele freundliche menschen

Kontakt:

m.garddner@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
falconi | vor 2487 Tagen, 12 Stunden, 56 Minuten
Gut!
Ohrwurm, funky, amtlicher Sound.
Gelegentlich fragwürdiges Dur gegen Moll (vor allem im "Refrain"). Zu lang.