Mikromelt

Ein junger Musikbastler aus Neufeld an der Leitha stellt zwei seiner Tracks zwischen Electronica und Dubstep vor.
Reflections Of My Inner Self
Abstrakte kalte Synthlines und komische beats is wie ich finde ganz gelungen meine damalige gefühlsebene einzfangen

Mikromelt über sich

Ich bin 18 Jahre alt und in Neufeld an der Leitha aufgewachsen. Mit 10 Jahren bekam ich mein erstes Musikwiedergabemedium. Von da an spielte Musik in meinem Leben immer mehr eine Rolle. Am Anfang stand Rap und HipHop, was ich dann auch mit ein paar Freunden in einem kleinen Projekt verwirklichte. Hielt nicht lange, da mein Weg irgendwann über Deichkind zur elektronischen Musik führte. Drum and Bass war der Beginn und weitete sich aus auf Minimal Techno, House, Techno, Electronica, Breaks sowie Dubstep aus. Mit 16 hab ich dann begonnen zu produzieren und Beats zu basteln was sich aber erst ein Jahr später wirklich auszahlte und brauchbar war. Seit November letzten Jahres ist auch DJing ein wichtiger Teil des Ganzen. Musik mache ich ausschließlich elektronisch. Ich verwende dazu aber auch gerne Samples von echten Instrumenten und Dingen um sie mit Effekten in etwas sehr Abstraktes zu verwandeln.

Neueste Nachricht von Mikromelt:

mnmldani | 22.Aug.2011
Die Welt wär langweilig wäre sie perfekt

Facts:

aus Neufeld an der Leitha | *2010
Daniel Malzl

Kontakt:

daniel.malzl@gmx.at
www.soundcloud.com/mikromelt

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.