MLE

Diese Wiener Band hat sich vom 330 in ihrem Bandnamen getrennt und präsentiert hier einen neuen Song.
things we are
demoversion

MLE über sich

Zitat: "Dank der aussergewöhnlichen Stimme (Stichwort: Brian Molko) von Sänger Rene und der starken Verwandschaft zu JJ72 und diversen anderen britischen Indie-Rockern sind MLE eine Band, die, zumindest österreichweit, vor Verwechslungen absolut gefeit ist. Ein immer wieder starkes Erlebnis sind die Live-Konzerte der Band, die zum Besten gehören, was dieses Land zu bieten hat. (city flyer)"

Facts:

aus Wien | *2003
Silvio
Andy
Dejan
Robert

Kontakt:

kaan33mle@gmx.net

MLE empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
moogerfooger | vor 5054 Tagen, 12 Stunden, 45 Minuten
MLE[e] wieder komplett
wir sind wieder zu fünft, casting hiermit beendet!!!

premiere gibts am 27.9. im chelsea/wien
www.330mle.net

lg
silvio

...  
reha74 | vor 5053 Tagen, 11 Stunden, 59 Minuten
und
Mr....uhhh...geheimnisvoll...unbekannt ;-)  
moogerfooger | vor 5069 Tagen, 12 Stunden, 2 Minuten
MLE[e] sucht neuen sänger/frontman
nach dem ausstieg von rene suchen MLE einen neuen sänger/frontman. weitere infos unter www.330mle.net oder an sinzinger@hotmail.com

lg
silvio

...  
prinzessinlea | vor 5074 Tagen, 8 Stunden, 26 Minuten
also ich find euch gut!
also erst mal ein dankeschön an meinen lieblingscousin!die cd is echt ur geil!also wenn ihr wo in der nähe spielt dann bitte sag mir das!will da unbedingt hin!hoffe es gibt bald mehr von euch zu hören!wär echt supa!naja also dann macht weiter so!lg pizzi  
scrag | vor 5083 Tagen, 5 Stunden, 42 Minuten
"things we are" ist gar nicht so übel, obwohl die nähe zu placebo unüberhörbar ist.
aber was mich allerdings wirklich stört, ist eure bandbeschreibung. wie könnt ihr euch so maßlos selbst überschätzen? man kann doch nicht einerseits seine besonderheit und einzigartigkeit hervorkehren und aber im selben atemzug vergleiche und referenzierungen bringen - warum sollte sich jemand eine band anhören, die sich nicht anders beschreiben kann als durch vergleiche? dann hör ich mir doch gleich jj72 oder placebo an - dann könnt ihr euch die mühe doch sparen, oder?
und zu behaupten, dass man zu den besten live-acts des landes zählt, ist ja wohl wirklich... ich weiß nicht, mir fehlen die worte!
sorry wegen der harschen rede, aber es war mir ein bedürfnis.
musikalisch gibts ja nix zu bemängeln.  
moogerfooger | vor 5081 Tagen, 3 Stunden, 1 Minute
wie man eindeutig
aus der bandbeschreibung entnehmen kann, handelt es sich um ein zitat vom city flyer, und ist als solches ja ganz brauchbar...

lg
silvio

...  
scrag | vor 5080 Tagen, 22 Stunden, 5 Minuten
hab ich glatt überlesen, dass es tatsächlich ein zitat ist. dann haben halt die von city flyer maßlos übertrieben *sturbleib*
nein, da hab ich wohl wirklich zu früh losgemeckert. sorry.  
moogerfooger | vor 5080 Tagen, 12 Stunden, 37 Minuten
is vollkommen ok
hauptsache die musik gefällt...