MOMO

Beseelte Popmusik von einer fünfköpfigen Band aus Wien.
Me and my Gun
EP "MOMO" 2017

MOMO über sich

Die Wiener Band MOMO verzaubert seit 2014 ihr Publikum mit beseelter Popmusik, die zum träumen, mittanzen und mitleben einladet.
Wie ein altes Foto, eingerahmt an der Wand, erzählt jeder Song seine Geschichte. Große Emotionen und Gänsehautgefühl werden garantiert.

MOMOs Songs zeigen sich musikalisch und inhaltlich facettenreich. Die Sängerin und Songwriterin Jasmin Motamen hat keine Angst davor, auch einmal die unschönen Seiten des Lebens zur Schau zu stellen, sie zu zelebrieren und tief Vergrabenes auszupacken. So schlüpft sie beispielsweise bei ihrem bekanntesten Song "Me and my Gun" in die Rolle eines Amokläufers. Andere Songs erzählen alltäglichere Geschichten und haben oft einen autobiografischen Hintergrund. MOMOs Musiker haben vielfältigen musikalischen Ursprung - diese spezielle Mischung macht MOMOs Sound aus. Mit knackigen Beats und wunderschönen Klangflächen malt die Band ein Stimmungsbild, welches den Zuhörer fesselt und nicht mehr loslässt.

Die Aufnahme ihrer ersten EP Anfang 2017 war eine aufregende Reise. Doch die Reise endet hier noch nicht. Die Band freut sich auf das erklimmen der nächsten Meilensteine.

Neueste Nachricht von MOMO:

momomusic | 28.Mär.2017
CD Präsentation steht vor der Tür! Wir freuen uns auf Euch, tolle Stimmung und eine Party bis spät in die Nacht! :)

29.4 um 21 Uhr
im 1019 Jazzclub

Facts:

aus Wien | *2014
vocals: Jasmin Motamen
piano: Alexander Heinrich
git: Matthias Waldthaler
bass: Thom Hierzberger
drums: Fabian Natter

Kontakt:

office@momomusic.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.